HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

September 2020
9.2020
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Workshops und Seminare

Noch freie Plätze: Jetzt anmelden!

Workshops und Seminare der Koordinierungsstelle Frau und Beruf im September. Restplätze für Workshops zu den Themen Achtsamkeit und Berufsperspektiven.

Wie gelingt der berufliche (Wieder-) Einstieg am besten? Wie kann man selbst mit Achtsamkeit darauf achten, was für einen selbst wichtig ist? Und welche Chancen bieten sich in einem möglichen Arbeitsumfeld im Gesundheitsmanagement?

Die Koordinierungsstelle Frau und Beruf der Region Hannover bietet zu diesen Themenkomplexen Workshops und Seminare an.

Die Präsenzseminare werden selbstverständlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften abgehalten. Alle Teilnehmerinnen werden gebeten, sich im Gebäude entsprechend der Regeln zu verhalten und die Hygienevorschriften einzuhalten. Interessierte Frauen können sich per E-Mail an frauundberuf@region-hannover.de anmelden.

Mit Achtsamkeit & Intuition – Mich selbst und andere verstehen
Wann: 18. September, 14-18 Uhr, 19. September, 9-18 Uhr, 20. September 9-16 Uhr
Wo: Unternehmerinnen-Zentrum, Hohe Str. 11, 30449 Hannover, Konferenzraum
Kosten: 50 Euro, ermäßigt 25 Euro
Beruflicher (Wieder-) Einstieg bedeutet auch eine neue Lebenssituation. Es gilt, sich zügig in der beruflichen Rolle und Kompetenz einzufinden und Sicherheit zu gewinnen. Achtsamkeit sorgt für einen klaren Blick auf das, was ist, und fördert den Zugang zur eigenen Intuition. Beides hilft, gelassen und sicher durch die Phase des Neubeginns zu gehen – und dabei dauerhaft ein besseres Gespür für das zu bekommen, was einem selbst wirklich wichtig ist.

Berufliche Perspektiven im Gesundheitsmanagement
Wann: Donnerstag, 17. September, 9 - 13 Uhr und Dienstag, 6. Oktober, 9-13 Uhr
Wo: HdW, Vahrenwalder Str. 7, 30165 Hannover, 17. September Raum 314/3.OG, 6. Oktober Raum der Sinne/EG
Kosten: kostenlos
Die Gesundheit von Menschen in Unternehmen bekommt eine immer größere Bedeutung. Daraus hat sich ein neues Arbeitsfeld ergeben – das Betriebliche Gesundheitsmanagement. Expertin Birgit Probost erklärt unter anderem, welche Eigenschaften man für diesen Beruf mitbringen muss und welche Chancen dieser Markt bietet.

Die Koordinierungsstelle Frau und Beruf Region Hannover

ist ein Projekt in der Trägerschaft der Region Hannover, gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und aus Mitteln des Landes Niedersachsen.

(Aktualisiert am 16.09.2020)