Jugend- und Familienbildung

Reisen und Workshops für junge Menschen, Familien und Fachkräfte

Jetzt anmelden: Team Jugend- und Familienbildung hat noch freie Plätze.

Ob mit der ganzen Familie in Südfrankreich campen, mit Team-Challenges quer durch Deutschland reisen oder über Fachthemen in den Austausch kommen und diskutieren: Das Team Jugend- und Familienbildung der Region Hannover stellt in diesem Jahr ein vielfältiges Programm für junge Menschen, Familien, Alleinerziehende und Fachkräfte auf die Beine. Auf der Seite www.team-jugendarbeit.de sind Anmeldungen ab sofort möglich, außerdem gibt es dort weiterführende Informationen zu allen Veranstaltungen.

„Salut Soleil!“

heißt es in den Sommerferien für Familien mit Kindern zwischen zehn und 16 Jahren:  Im Ardèche Canyon laden Kanus oder Kletterausrüstung dazu ein, gemeinsam und unter Anleitung die Natur Südfrankreichs zu entdecken. Am gleichen Ort gibt es für Jugendliche von 13 bis 16 Jahren bei „Kanu. Klettern. Südfrankreich“ ein Camp: Outdoor-Action beim Kanufahren, Klettern an den Felswänden und bei Abenteuerspielen mit der Rauschbrille stehen auf dem Programm. 

Tierische Freundschaften schließen,

auf dem Heuboden austoben oder im Sandspielhaus die Kreativität auslassen: In den Herbstferien können alleinerziehende Eltern mit ihren Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren in den Herbstferien einen Kinderbauernhof im Münsterland entdecken. Eintauchen in die Geschichte und Sehenswürdigkeiten der als Elbflorenz bekannten Stadt Dresden ist das Ziel beim Kurztrip für Alleinerziehende mit älteren Kindern von zehn bis 16 Jahren. Highlight ist die Unterkunft auf einem Schiff, das direkt am Elbufer vor Anker liegt.

Speziell für Fachkräfte

Neben Reisen und Aktivitäten für Familien und junge Menschen bietet das Team Jugend- und Familienbildung auch eine Vielzahl von Workshops für Fachkräfte an: Welche Chancen und Hürden in der geschlechtsspezifischen Jugendarbeit liegen, ist Thema der Fortbildung Jungenarbeit am 24. November 2022. Der Schwerpunkt der Veranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen liegt auf dem Umgang mit Risikoverhalten.

Weitere Informationen zum Programm für Familien und Alleinerziehende, den Angeboten für Kinder und Jugendliche sowie für Fachkräfte sind auf www.team-jugendarbeit.de abrufbar. Anmeldungen nimmt das Team Jugend- und Familienbildung online auf der Homepage entgegen.

(Veröffentlicht am 22. März 2022)