HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

Januar 2019
1.2019
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Übersicht regelmäßige Sprechstunden

Vorsorge und Pflege – Außensprechstunden 2019

Beratungsangebot der Senioren- und Pflegestützpunkte Burgdorfer Land, Calenberger Land und Unteres Leinetal.

Die Senioren- und Pflegestützpunkte (SPN) Burgdorfer Land, Calenberger Land und Unteres Leinetal der Region Hannover informieren auch im Jahr 2019 über örtliche Unterstützungsangebote, geben Tipps zur Finanzierung der Pflege und beantworten Fragen zu Leistungen der Pflegeversicherung oder gesetzlichen Ansprüchen. Wer will, erhält auch Unterstützung bei der Antragstellung. Das Angebot ist kostenfrei.

Karte mit den Sprechstunden in der Region Hannover

  • OSM
  • GeoRSS

SPN Burgdorfer Land

Sprechstunden in den Städten und Gemeinden

Gemeinde Uetze, Familienhaus, Bodestr.11

  • Jeden 1. Montag im Monat
  • 14 bis 16 Uhr

Gemeinde Uetze, Dorftreff Hänigsen, Mittelstr. 2

  • Jeden 4. Dienstag im Monat
  • 9 bis 11 Uhr

Stadt Sehnde, Rathaus, Nordstr. 21, Zimmer 7

  • Jeden 2. Montag im Monat
  • 14 bis 16 Uhr

Stadt Lehrte, Familienservicebüro, Rathausplatz 2, Beratungszimmer 3

  • Jeden 3. Montag im Monat
  • 14 bis 16 Uhr

Stadt Langenhagen, Soziales Rathaus Langenhagen, Schützenstr. 2, (Seiteneingang neben der Stadtbibliothek), 2.Obergeschoss

  • Jeden 2. Dienstag im Monat, 14 bis 16 Uhr
  • Jeden 4. Montag im Monat, 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr

Gemeinde Isernhagen, Begegnungsstätte, An der Riehe 2

  • Jeden 1. Mittwoch im Monat
  • 14 bis 16 Uhr

Stadt Burgwedel, Seniorenbegegnungsstätte, Gartenstr.10

  • Jeden 2. Mittwoch im Monat,
  • 14 bis 16 Uhr

Gemeinde Wedemark, Rathaus Mellendorf, Fritz-Sennheiser-Platz 1

  • Jeden 4. Mittwoch im Monat
  • 15 bis 17 Uhr

Weitere Informationen, auch zu allen Fragen rund um die Pflege, gibt gern der Senioren- und Pflegestützpunkt Burgdorfer Land:

Tel.: +49 511 700201-16 und -17

Standort Senioren- und Pflegestützpunkt Burgdorfer Land © Region Hannover

SPN Calenberger Land in Ronnenberg

Sprechstunden in den Städten und Gemeinden

Stadt Pattensen, Mehrgenerationenhaus, Göttinger Straße 25a

  • Jeden 1. Mittwoch im Monat
  • 9.30 bis 11 Uhr

Stadt Barsinghausen, Rathaus II, Deisterplatz 2

  • Jeden 1. Donnerstag im Monat
  • 8.30 bis 10 Uhr

Stadt Gehrden, Rathaus, Kirchstraße 1-3

  • Jeden 1. Donnerstag im Monat
  • 10.45 bis 12.15 Uhr

 Stadt Laatzen, Stadthaus, Marktplatz 13

  • Jeden 2. Donnerstag im Monat
  • 10 bis 11.30 Uhr

Stadt Springe, Altes Rathaus, Zum Niederntor 26

  • Jeden 3. Donnerstag im Monat
  • 8.30 bis 10 Uhr

Gemeinde Wennigsen, Familienservicebüro, Hauptstraße 1-2

  • Jeden 3. Donnerstag im Monat
  • 10.45 bis 12.15 Uhr
Achtung: In den Sommerferien, vom 4. Juli bis zum 14. August, finden im SPN Calenberger Land keine Außensprechstunden statt.

Weitere Informationen, auch zu allen Fragen rund um die Pflege, gibt gern der Senioren- und Pflegestützpunkt Calenberger Land in Ronnenberg:

Tel.: +49 511 700201-18 und -19

Zwei Frauen stehen etwa 20 Meter von dem Gebäude "Am Rathaus 14" in Ronnenberg. Die linke Person hält einen Flyer mit Pflegeinformationen. © Region Hannover

SPN Unteres Leinetal in Wunstorf

Sprechstunden in den Städten und Gemeinden

Stadt Seelze, Rathausplatz 1

  • Jeden 1. Montag im Monat
  • 9 bis 13 Uhr

Stadt Neustadt, Sparkasse Mandelsloh

  • Jeden 3. Dienstag im Monat
  • 14.30 bis 16 Uhr

Stadt Neustadt, Freiwilligenzentrum, An der Liebfrauenkirche 7

  • Jeden 3. Mittwoch im Monat
  • 14 bis 16 Uhr

Stadt Garbsen, Wohnwinkel, Hannoversche Str. 165a

  • Jeden 1. Freitag im Monat
  • 10 bis 12 Uhr

Weitere Informationen, auch zu allen Fragen rund um die Pflege, gibt gern der Senioren- und Pflegestützpunkt Unteres Leinetal im Ärztehaus MEDICUM in Wunstorf:

Ärztehaus MEDICUM

Tel.: +49 511 700201-14 und -15

Zweigeschossiges Gebäude mit rotem Ziegeldach und gelber Fassade. Vor dem Ärztehaus sind Autos und Fahrräder abgestellt. Leuchtbuchstaben sind an der Fassade angebracht, sie bilden das Wort [MEDICUM]. © Becker, Region Hannover

(Veröffentlicht am 21.12.2018)