Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Bahnhof Völksen / Eldagsen

Mehr Stellplätze für Autos und Fahrräder

Nach Erweiterung der Park+Ride-Anlage gibt es 73 neue Pkw-Stellplätze und ein neues Dach für 24 weitere Fahrräder.

Ab sofort stehen Pendlerinnen und Pendler am Bahnhof Völksen/Eldagsen auf der Südseite der Gleise 73 zusätzliche Pkw-Stellplätze zur Verfügung. Auch an die Fahrradfahrerinnen und –fahrer wurde gedacht: Die vorhandene Bedachung der Bike-and-ride-Anlage wurde um ein weiteres Dachelement und 24 zusätzliche Stellplätze an Bügeln ergänzt. Regionspräsident Hauke Jagau und Springes Bürgermeister Jörg-Roger Hische haben am Dienstag, 12. November 2013, die neuen Parkflächen für Umsteiger auf die S-Bahn symbolisch zur Nutzung freigegeben.

Baumaßnahmen seit 2005

Die Anlage wurde bereits im Jahr 2005 um einen ersten Bauabschnitt mit 103 Stellplätzen erweitert, im Jahr 2006 erfolgte dann der Ausbau der Bahnsteige im Rahmen des Programms "Niedersachsen ist am Zug". Mit der jetzt abgeschlossenen Baumaßnahme stehen am S-Bahn-Haltepunkt Völksen/Eldagsen nun insgesamt 289 Parkplätze für motorisierte Pendler und 78 überdachte Stellplätze für Radler zur Verfügung.

Träger der Kosten

Die Gesamtkosten für den Ausbau der Abstellanlage belaufen sich auf 325.000 Euro. Das Land Niedersachsen beteiligt sich mit 269.500 Euro, der Anteil der Region Hannover beläuft sich auf 105.500 Euro. Die Stadt Springe übernimmt mit der Fertigstellung die Unterhaltung und Verkehrssicherung der Anlage. 

Parksituation an Bahnhöfen in der Region

Für die Fahrgäste des Großraum-Verkehr Hannover stehen in der Region Hannover insgesamt etwa 4900 P+R Stellplätze und rund 6500 Fahrradabstellplätze zur Verfügung. Im laufenden Jahr konnten bereits die Erweiterung der P+R/B+R Anlagen in Großburgwedel und Kirchdorf in Betrieb genommen werden sowie Erweiterungen der B+R Anlagen in Seelze und Wunstorf. Für 2014 plant die Region Hannover auch die Kapazitäten der P+R-Anlage in Hämelerwald und die B+R-Anlage in Wunstorf zu vergrößern.