Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Gelände des Badneubaus

Blindgänger-Fund in Langenhagen

Die 500 Kilogramm schwere Fliegerbombe wurde am Montag um 23.23 Uhr erfolgreich gesprengt, der Evakuierungsbereich ist aufgehoben.

Bei Vorbereitungsarbeiten auf dem Gelände des neuen Schwimmbads an der Theodor-Heuss-Straße wurde am Montagmittag eine amerikanische Zehn-Zentner-Fliegerbombe gefunden. Die Evakuierung begann am 3. November um 19 Uhr, gegen 23 Uhr war die "Sicherheit" im Evakuierungsbereich festgestellt und die Spezialisten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst konnten mit ihrer Arbeit beginnen. Um 23.23 Uhr wurde festgestellt, dass die Fliegerbombe erfolgreich detoniert ist.

Teilsperrung für Aufräumarbeiten

Ab 23.40 Uhr kehrten die Bürgerinnen und Häuser in ihre Häuser zurück, nur ein Teil der Theodor-Heuss-Straße blieb gesperrt. Nachdem ein Reinigungswagen in der Nacht Erde und Bombensplitter beseitigte, konnte auch dieser Teilbereich freigegeben werden.

Weitere Informationen gibt es auf www.langenhagen.de

Zuletzt aktualisiert am 4. November 2014, 8 Uhr