Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Ende Sanierungsarbeiten

Freie Fahrt auf der Leinebrücke

Kein Umweg mehr für Autofahrer: Die Kreisstraße 322 zwischen der Schloss Ricklinger Straße und der Ortsdurchfahrt Garbsen-Schloss Ricklingen ist wieder für den Verkehr freigegeben.

Die Sanierungsarbeiten an der Leinebrücke und die Erneuerung der Fahrbahn wurden am Freitag, 2. Oktober, abgeschlossen. Wegen Rostschäden war das Stahlgerüst der Leinebrücke seit  Mai umfassend saniert worden. So erhielt die gesamte Stahlkonstruktion einen neuen Korrosionsschutz. Außerdem wurden die Widerlager der Brücke instandgesetzt.

Kosten

Die beschädigte Fahrbahndecke der K322 und die unebenen Übergänge der Brücke zum Radweg wurden ebenfalls erneuert. Insgesamt belaufen sich die Brücken- und Straßenbaukosten auf rund 400.000 Euro, die die Region Hannover als Bauherrin trägt.

Industriedenkmal: Leinebrücke

Die 1895 aus Stahl und Nieten errichtete Leinebrücke von Schloss Ricklingen gilt als Industriedenkmal. Deshalb wurden alle Sanierungsarbeiten in Abstimmung mit den örtlichen Denkmalschutzbehörden ausgeführt. Der Fachwerkbogen-Brücke setzte in den letzten Jahrzehnten vor allem der Rost zu. Bereits 1939 mussten deshalb die Hauptträger der Brücke verstärkt werden. Rund 60 Jahre später wurde eine Grundinstandsetzung durchgeführt. In diesem Jahr wies die Brücke erneut massive Schäden auf, sodass die Region Hannover die Erneuerung des Korrosionsschutzes in Auftrag gegeben hat.

Karte

  • OSM
  • GeoRSS