Burgdorf-Otze

Mehr Parkflächen am P+R-Parkplatz

Fünf weitere Stellplätze wurden an der Westseite des Bahnhofs in Otze geschaffen.

Gute Nachricht für alle Pendlerinnen und Pendler in Otze und Umgebung:

Der provisorische Park+Ride-Parkplatz an der Westseite des Bahnhofs ist fertig gestellt. Entlang der Worthstraße hat die Region Hannover auf insgesamt 16 Metern Länge Parkplätze für insgesamt fünf Pkw geschaffen. Der P+R-Parkplatz in Otze bietet damit 50 Parkplätze für Pendlerinnen und Pendler.

Die S-Bahn Hannover verbindet den Bahnhof in Otze mit der Landeshauptstadt – die S6 fährt im Halbstundentakt. Die Ortsbürgermeisterin Otzes, Ulla Träger, hatte sich für den Ausbau eingesetzt; das Grundstück wurde von einem Anlieger zur Verfügung gestellt. Die Region hat in den Ausbau rund 5.000 Euro investiert. Die Verkehrssicherung und Unterhaltung übernimmt die Stadt Burgdorf für die fünf P+R-Plätze.

(Veröffentlicht am 18. Februar 2019)