HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

Oktober 2019
10.2019
M D M D F S S
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Naturschutz

Sibylle Maurer-Wohlatz ist neue Naturschutzbeauftragte für Pattensen

Mit der Überreichung der Bestellungsurkunde, einer Belehrung über Rechte und Pflichten und diverser Unterschriftsleistungen ist es nun offiziell: Sibylle Maurer-Wohlatz fungiert ab sofort als ehrenamtliche Beauftragte für Naturschutz und Landschaftspflege in Pattensen.

Zwei Frauen vor einen blühenden Hecke. © Region Hannover / C. Kirsch

Umweltdezernentin Christine Karasch (rechts) überreicht die Bestellungsurkunde an Sibylle Maurer-Wohlatz.

Das Dokument mit dem Wappen der Region Hannover hat Christine Karasch, Dezernentin für Umwelt, Planung und Bau der Region Hannover, am 24. April persönlich überreicht.

Sibylle Maurer-Wohlatz wurde der Region Hannover vom BUND Pattensen und von der Ökologischen Station Mittleres Leinetal vorgeschlagen und in der Regionsversammlung am 26. Februar 2019 einstimmig als neue Naturschutzbeauftragte für den Bereich der Stadt Pattensen bestellt. Die 66-Jährige führt in Reden ihren eigenen Hof und kennt sich besonders mit Bodenschutz und Biodiversität aus. Darüber hinaus macht ihre langjährige Arbeit als Vorstandsmitglied des BUND Region Hannover Maurer-Wohlatz zu einer besonders qualifizierten Kandidatin für das Ehrenamt.

Als Naturschutzbeauftragte für Pattensen tritt Sibylle Maurer-Wohlatz in die Fußstapfen von Siegfried Gebhardt. Er war im letzten Jahr nach 15-jähriger Amtszeit überraschend verstorben.

Die insgesamt 26 Beauftragten der Region Hannover beraten und unterstützen die Naturschutzbehörde in allen Angelegenheiten des Naturschutzes und der Landschaftspflege. Sie fördern das allgemeine Verständnis für diese Aufgaben, sind aber nicht an fachliche Weisungen gebunden. Die Naturschutzbehörde hat ihnen die Auskünfte zu erteilen, die zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben erforderlich sind.

(Veröffentlicht am 24. April 2019)