HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

August 2020
8.2020
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

BBS 14

Aktionstag und Ausstellung „Fair antworten“

Die Fachoberschule stellt am 6. März Projekte zur Nachhaltigkeit vor.

Vier strahlende junge Mädchen, die sich die Hände reichen und einen Luftsprung machen. © Thomas Langreder

So sehen glückliche Schüler aus

Weniger Papier- und Plastikmüll verursachen, fair produzierte Kleidung tragen, das eigene Konsumverhalten infrage stellen – es gibt viele Möglichkeiten, sich für Nachhaltigkeit im Umgang mit Ressourcen einzusetzen. Im Zuge der Projektwoche „Fair antworten“ stellen die Schülerinnen und Schüler der zwölften Klasse Fachoberschule Wirtschaft (FOS) der Berufsbildenden Schule 14 neue Ideen für mehr Nachhaltigkeit vor. Welche Aspekte und Maßnahmen die Schule in diesem Sinne entwickelt, präsentiert ihre Ausstellung, die am Freitag, 6. März 2020 um 8.45 Uhr in der Berufsbildenden Schule 14, Nußriede 4, 30627 Hannover, mit einem Aktionstag eröffnet wird.

Die Schülerinnen und Schüler werden dann bereits zum sechsten Mal die gesamte Schulgemeinschaft über verschiedene Aspekte einer nachhaltigen, zukunftsorientierten Entwicklung informieren.

Der Fokus konzentriert sich in diesem Jahr darauf, lokale Lösungsideen vorzustellen und zum Mitmachen anzuregen. Außerdem leisten einige Gruppen der Fachoberschule Wirtschaft einen aktiven Beitrag zu ihren Bewerbungen als „Fairtrade-Schule“ sowie „Umweltschule in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule“.

Flankiert wird der Aktionstag an der Berufsbildenden Schule 14 von Sammel- und Spendenaktionen. Die Schülerinnen und Schüler nutzen beispielsweise gebrauchte Handys zur Weiterverwendung oder als Rohstoff, außerdem folgen sie dem Trend „aus alt mach neu“. Alte Dinge werden am Aktionstag dann in neuem Gewand am „Upcycling“-Stand verkauft – mit wirklich überraschenden und originellen Ideen.

Weitere Themen an den Ständen der Ausstellung sind:

  • nachhaltige Kosmetik (mit selbst hergestellten Alternativen)
  • der eigene ökologische Fußabdruck
  • Plastikmüll und die Folgen
  • richtig Müll trennen
  • Mobilität der Zukunft
  • alltagstaugliche Maßnahmen gegen den Klimawandel
  • Hausaufgabenhilfe für minderjährige Geflüchtete
  • Verschmutzung der Meere
  • Umgang mit der Ressource: Strom
  • Fairtrade – Informationen und Aufruf zum Mitmachen
  • Vor- und Nachteile von Elektroautos
  • Biodiversität – Lebensraum für Insekten schaffen
  • Switch to book lending – Kopien an der BBS 14 sinnvoll reduzieren
  • nachhaltiger Konsum – ein Selbstversuch
  • Handys – zu wertvoll für die Schublade