Rollstuhl-Basketball

Europapokal für Hannover United – „Ein Wahnsinnserfolg!“

Regionspräsident Steffen Krach gratuliert zum Premieren-Titel der Basketballer.

Hannover United feiert am Airport Hannover mit Fans den Premieren-Titel: Rund zwei Dutzend Unterstützer haben das Team mit Applaus, Musik und Getränken nach der Landung abgeholt. 

Geschafft!

Am vergangenen Wochenende räumte der Rollstuhl-Basketball-Bundesligist Hannover United beim EuroCup-3-Finale im türkischen Yalova ab und holte sich die erste Trophäe in der Vereinsgeschichte.

„Das ist ein Wahnsinnserfolg für das Team und Trainer Martin Kluck. Ein super und vor allem verdienter Abschluss für eine tolle Saison der Mannschaft. Wir sind sehr stolz auf diese Leistung und gratulieren zu dieser großartigen Premiere!“, so Regionspräsident Steffen Krach. „Damit gehört Hannover United jetzt endgültig zu den Global Playern der Rollstuhl-Basketballer und kann selbstbewusst in die anstehende Weltmeisterschaft und Europameisterschaft starten!“

Nach dem Abschluss der Welt- und Europameisterschaft im September ist ein feierlicher Empfang mit Regionspräsident Steffen Krach für die Mannschaft geplant.

(Veröffentlicht am 3. Mai 2023)