Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

Oktober 2017
10.2017
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche
Blick auf eine Leinwand, auf die ein Bild des Regionshauses geworfen ist, davor steht der Text "Herzlich Willkommen bei der Region Hannover zur Ordensaushändigung. © Stahl, Region Hannover

Ordensaushändigung bei der Region Hannover

Verdienstorden der BRD

Dieter Brüning erhält Versdienstkreuz

Regionspräsident Hauke Jagau überreichte Dieter Brüning am 22. Mai 2015 das Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland als Anerkennung seines Engagements in der Kommunalpolitik und anderer Lebensbereiche.

Der Herr Bundespräsident hat Herrn Dieter Brüning in Anerkennung seiner besonderen Verdienste um das Allgemeinwohl das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Ämter

Herr Brüning engagiert sich seit über 30 Jahren im Bereich der Kommunalpolitik und anderer Lebensbereiche in Stadt und Region. In dieser Zeit hat er sich folgenden Ämtern ehrenamtlich für die CDU eingebracht:

1981 bis 2011  Mitglied des Rates der Stadt Wunstorf
2006 bis 2011 Zweiter Stellvertretender Bürgermeister
1981 bis 2011 Geschäftsführer der CDU-Ratsfraktion
1986 bis 1991,
2001 bis 2014
Mitglied des Ortsrates Wunstorf (Fraktionsvorsitz)
2001 bis 2011 Mitglied des Niedersächsischen Städtetages

  

Ehrennadel und Ehrenring – Auszeichnungen der Stadt Wunstorf

Während seiner ehrenamtlichen Tätigkeit war Herr Brüning insbesondere im Verwaltungsausschuss, Sozialausschuss und Finanzausschuss aktiv. Einige Gremien hat er als Vorsitzender geleitet. Im Rahmen seiner kommunalpolitischen Aufgaben wirkte er außerdem fünf Jahre im Aufsichtsrat der Bäderbetriebe Wunstorf GmbH und zehn Jahre im Arbeitskreis zur Verbesserung der Jugendarbeit in Wunstorf mit. Für seine 25-jährigen Verdienste um das Gemeinwohl erhielt Herr Brüning 2006 die Ehrennadel der Stadt Wunstorf und wurde 2014 für über 32jährige kommunalpolitische Tätigkeit als Rats- und Ortsratsherr mit dem Goldenen Ehrenring der Stadt Wunstorf ausgezeichnet.

Ehrenamtliches Engagement

Darüber hinaus war er Mitbegründer des 1995 eröffneten Kinder- und Jugendzentrums "Der Bau-Hof / Verein für kreative Kinder- und Jugendarbeit e.V.", eine mittlerweile überregional anerkannte Einrichtung der offenen Jugendarbeit, die einen wichtigen Beitrag zu den positiven Entwicklungschancen von Kindern und Jugendlichen in Wunstorf leistet. Bis heute gilt Herr Brüning als "Vater" des Vereins, den er mit großem Engagement unterstützte und förderte. 16 Jahre lang begleitete er allein die Vereinsarbeit im Beirat der Einrichtung.

Als ehrenamtlicher Jugendbetreuer der Stadt Wunstorf leitete er zusammen mit seiner Ehefrau Monika zahlreiche mehrwöchige Jugendfreizeiten der Stadt.

Mit seinem unermüdlichen und vorbildlichen Einsatz hat Herr Brüning wesentlich zur Verbesserung des Gemeindewohls und insbesondere der Kinder- und Jugendarbeit in Wunstorf beigetragen.

Ehrenkreuz der Bundeswehr

1986 hat der Bundesminister der Verteidigung ihn mit dem Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold ausgezeichnet.

1991 war Dieter Brüning Kommandeur des Wunstorfer Schützenfestumzuges, er leitete vier Jahre die Standortkameradschaft Wunstorf des Deutschen Bundeswehrverbandes e.V. und war sechs Jahre Vorsitzender der Elternvertretung der Scharnhorst-Realschule Wunstorf.

Großer Einsatz für die Gesellschaft

Langjährige Tätigkeiten als Schöffe in großen und kleinen Strafkammern beim Landgericht Hannover sowie als Ehrenamtlicher Richter beim Verwaltungsgericht Hannover verdeutlichen den großen persönlichen  gesellschaftlichen Einsatz von Dieter Brüning.

Die über mehrere Jahrzehnte geleistete ehrenamtliche Arbeit findet mit der Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland die ihm gebührende Würdigung und Anerkennung.