Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Verdienstmedaille

Soziales Engagement seit 35 Jahren

Anerkennung für besondere Verdienste: Marta Schrempel aus Uetze-Dollbergen bekam am 9. Januar 2015 von Angelika Walther, 1. Stellvertretende Regionspräsidentin, die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Der Herr Bundespräsident hat Frau Schrempel in Anerkennung ihrer besonderen Verdienste um das Allgemeinwohl die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Frau Schrempel engagiert sich seit 35 Jahren ehrenamtlich im sozialen Bereich. Durch dieses jahrzehntelange uneigennützige Wirken hat sie sich in herausragender Weise um ihre Heimatgemeinde Uetze verdient gemacht.

Engagement beim DRK

Seit 1979 ist Frau Schrempel ehrenamtlich als Rotkreuzschwester beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Uetze aktiv. Bevor das DRK seinen Rettungsdienst im damaligen Landkreis Hannover aufgebaut hatte, betreute sie die Unfallhilfestelle im Ortsteil Dollbergen. Frau Schrempel war Mitglied der Sanitätsbereitschaft Uetze und wurde bei zahlreichen örtlichen Veranstaltungen als Sanitäterin eingesetzt. Darüber hinaus beteiligte sie sich als ehrenamtliche Helferin im Grenzdurchgangslager Friedland, um die in Niedersachsen angekommenen Spätaussiedler zu betreuen. Von 1988 bis 2008 leitete und organisierte Frau Schrempel zahlreiche Blutspende-Aktionen sowie weitere DRK-Veranstaltungen bei Messen. Zudem beteiligte sie sich bei den DRK-Altkleidersammlungen und -ausgaben in Dollbergen. Frau Schrempel war von 1992 bis 1998 als Beisitzerin im Vorstand des DRK-Ortsvereins Uetze und daran anschließend bis 2006 als stellvertretende Vorsitzende tätig. Mit ihrem Ausscheiden aus diesem Amt wurde Frau Schrempel zum Ehrenmitglied ernannt.

Jugendarbeit

Zusätzlich zu diesen Tätigkeiten übte Frau Schrempel 25 Jahre lang die Aufgabe der Jugendleiterin beim Schützenverein Deutsche Eiche e. V. in Dollbergen aus. In diesem Zusammenhang arbeitete sie in den 1980er und 1990er Jahren auch bei der Jugendpflege der Gemeinde Uetze ehrenamtlich mit. Frau Schrempel führte zahlreiche Veranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen durch und stand für sie als Betreuerin sowie Gesprächspartnerin zur Verfügung.

Weitere Aktivitäten

Ebenso beteiligte sich Frau Schrempel langjährig als Helferin bei der örtlichen Soldatenkameradschaft, bei Veranstaltungen der Gemeinde Uetze und in ihrer Kirchengemeinde. 2008 hat sie sich ein weiteres Betätigungsfeld gesucht und ist Mitglied des neu gegründeten Seniorenbeirats der Gemeinde Uetze geworden.

Ehrung der Verdienste

Für ihren unermüdlichen und besonderen Einsatz um das Wohl ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger wurde Frau Schrempel 2012 im Rahmen des Neujahrsempfangs durch die Gemeinde Uetze geehrt. Die über Jahrzehnte geleistete ehrenamtliche Arbeit findet mit der Verleihung der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland die ihr gebührende Würdigung und Anerkennung.