Schatzsuche per Satellit

Geocaching

Wisst ihr, was Geocaching ist? Dabei geht man draußen auf eine richtige Schatzsuche – und besucht oft Orte, an die man sonst nicht kommt.

Ein Geocache

Wer mitspielt, geht auf eine moderne Schnitzeljagd und sucht mit GPS-Technik kleine "Schätze". Sie werden "Caches" oder "Geocaches" genannt und mit ihren GPS-Koordinaten im Internet veröffentlicht. Mithilfe der Koordinaten und einem GPS-Gerät oder GPS-fähigen Smartphone kann man die Schätze suchen.

Ge(o)heimnisse in der Region

Die Region Hannover hat zwei Touren, auf denen Geocaches gesucht werden können. Die eine heißt "Sattelfeste Ge(o)heimnisse", man kann sie nämlich prima mit dem Fahrrad abfahren. Oder interessiert ihr euch mehr für Musik? Bei der anderen Tour, "Musikalische Ge(o)heimnisse", geht es durch die musikalische Region. Ihr müsst nicht alle Caches auf einmal suchen oder gleich eine ganze Tour abradeln.

Außerdem gibt es natürlich ganz viele Geocaches, die andere Menschen in der Region Hannover versteckt haben. Fangt einfach langsam an, bestimmt kommt ihr trotzdem schnell ins "Schatzsuch-Fieber"!

Geotour am Grünen Ring

Geocaching Hannover: Sattelfeste Ge(o)heimnisse

Geocaching-Schnitzeljagd am Grünen Ring: Unternehmen Sie eine Schatzsuche vom Sattel aus – 20 „Sattelfeste Ge(o)heimnisse“ sind in und um Hannover zu entd...

lesen

Geocaching in der Region Hannover

Geocaching Hannover: Musikalische Ge(o)heim­nisse

Geocaching-Schnitzeljagd: Diese GeoTour führt durch die Region Hannover – unternehmen Sie eine musikalische Schatzsuche!

lesen