Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juni 2018
6.2018
M D M D F S S
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Zuletzt aktualisiert:

Beet, dicht beflanzt mit unteschiedlichen Pflanzen

Beet mit Heilpflanzen

© Wikimedia Commons (Autor: Jarosław Deluga-Góra)

Gärten um Hannover

Großer Garten mit historischen Gebäuden

Auf dem Grundstück von Elke Steinhoff können die Besucher in vergangene Zeiten eintauchen. Im Programmheft der Offenen Pforte unter der Nummer 144 zu finden.

Das insgesamt 8.000 qm große Grundstück der historischen Niedermühle mit den alten Gebäuden liegt wie ein Relikt aus vergangener Zeit in einem Neubauwohngebiet am Stadtrand. In dem idyllischen, parkähnlichen Garten gibt es viel zu entdecken: ein großer, naturnaher Mühlenteich, knorrige, alte Bäume, artenreiche, bunte Hecken und blühende Staudenbeete. Während der Führung wird den Besuchern das Gärtnern ohne Gift und Dünger und die vielfältige Tierwelt im Naturgarten erläutert. Dazu präsentiert der NABU-Barsinghausen zwei Fotoausstellungen: „Lebendige Gärten – Blütenparadiese statt Schottergärten“ und „Mein Freund – der Baum“. Auch werde ich wieder meine Aquarelle „Quer Beet“ präsentieren.

Termin(e): 15.09.2018 
von 11:00 bis 17:00 Uhr
16.09.2018 
von 11:00 bis 17:00 Uhr
Ort

Elke Steinhoff

  • Rehrbrinkstraße 19
  • 30890 Barsinghausen

Weitere Termine können telefonisch vereinbart werden.
Um 12 Uhr gibt es sowohl am 10. als auch am 11.6. eine Führung unter dem Motto: Gärtnern ohne Gift und Dünger