Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Fußball

Der Confed Cup aus Sicht der Bevölkerungsstatistik

Seelze beliebt bei Mexikanern, keine Portugiesen in Gehrden, Fan-Shop in Wennigsen sinnlos.

Die Spiele um den FIFA-Konförderationen-Pokal 2017, offiziell FIFA Confederations Cup 2017, kurz: Confed Cup, werden vom kommenden Samstag bis zum 2. Juli in Russland ausgetragen. Qualifiziert sind:

  • Russland (Gastgeberland)
  • Deutschland (Weltmeister 2014)
  • Australien (Asienmeister 2015)
  • Chile (Sieger der Copa América)
  • Mexiko (Sieger des CONCACAF Cups 2015)
  • Neuseeland (Ozeanienmeister 2016)
  • Portugal (Europameister) und
  • Kamerun (Afrikameister 2017).

Fußball in der Bevölkerungsstatistik

Das Team Statistik der Region Hannover hat die zehnte Ausspielung dieses interkontinentalen Fußball-Wettbewerbs für Nationalmannschaften zum Anlass genommen, einigen Zahlen mit Bezug auf das Turnier in seiner aktuellen Statistischen Kurzinformation unter dem Titel "Fußball in der Bevölkerungsstatistik" zusammen-zufassen. Hier Auszüge:

"In der Region Hannover kann in 234 Vereinen Fußball gespielt werden. Die insgesamt 66.619 aktiven und passiven Mitglieder der Fußballvereine stellen einen Anteil von 5,7 Prozent an der Gesamtbevölkerung in der Region Hannover, bezogen auf die Zahl der Personen mit Hauptwohnsitz."

"Einige Einwohnerinnen und Einwohner der Region Hannover werden – soweit sie die Spiele verfolgen werden – dann ihre Geburtsorte als Spielstätten wiedersehen. In den Melderegistern der 20 Städte und Gemeinden im Umland gibt es nämlich 200 in Moskau, 151 in St. Petersburg (bzw. Leningrad), 15 in Kasan und 8 in Sotschi zur Welt gekommene Personen."

Aufmerksamkeit für Fußballturnier

"Die Teilnahme Deutschlands wird es mit sich bringen, dass die Aufmerksamkeit für das Turnier dieses Jahr auch in der Region Hannover sicherlich hoch sein wird. Von den am 31. März 2017 mit Hauptwohnsitz in der Region Hannover gemeldeten 1.170.469 Personen, sind 1.012.577 deutsche Staatsangehörige und damit mutmaßlich der DFB-Auswahl besonders verbunden. Staatsbürgerinnen und Staatsbürger aller übrigen teilnehmenden Nationen leben ebenfalls in der Region Hannover. In der Landeshauptstadt Hannover leben dabei von allen beteiligten Nationen die meisten Menschen. In allen 21 Städten und Gemeinden leben Staatsbürgerinnen und Staatsbürger aus der Russischen Föderation. Sie bilden mit 4.694 von den Teilnehmernationen die größte Gruppe nichtdeutscher Einwohnerinnen und Einwohner. Den höchsten Anteil an der Gesamtbevölkerung nehmen die Russinnen und Russen in der Landeshauptstadt Hannover ein. 0,57 Prozent der Einwohnerinnen und Einwohner dort haben keinen deutschen, wohl aber einen russischen Pass."

"Die 895 portugiesischen Staatsangehörigen leben in fast allen Städten und Gemeinden der Region Hannover, nur in Gehrden und Wennigsen (Deister) nicht. Fast ein Drittel der portugiesischen Staatsangehörigen im Umland lebt dabei in Garbsen und Langenhagen. Ebenfalls auf 19 Städte und Gemeinden verteilen sich die 174 Australierinnen und Australier. (…) Für die 242 Mexikanerinnen und Mexikaner bildet in gewisser Hinsicht Seelze ein Zentrum. In keiner anderen der 18 Städte und Gemeinden, in denen Mexikanerinnen und Mexikaner in der Region Hannover leben, gibt es, gemessen an der Gesamtbevölkerung, einen höheren Anteil. Die dort lebenden 11 Personen mit Hauptwohnsitz und mexikanischer Staatsangehörigkeit stellen 0,4 Promille der in Seelze lebenden Gesamtbevölkerung."

Voraussichtlich schlechter Absatz in Wennigsen (Deister)

"Wer einen Laden mit Fanartikeln der nicht-deutschen Teilnehmerländer bestücken will, sollte sich dabei vor allem in Wennigsen (Deister) Gedanken darüber machen, ob er die Produkte auch absetzen wird. Denn nur aus drei ausländischen Teilnehmerländern (Russland, Chile, Australien) sind dort ausländische Einwohnerinnen und Einwohner anzutreffen."

Hintergrund

Das Team Statistik der Region Hannover hält Daten zur Bevölkerungsstatistik der 20 Städte und Gemeinden im Umland der Region Hannover vor, beschafft entsprechende Daten von der Statistikstelle der Landeshauptstadt Hannover und verbindet diese Informationen mit anderen verfügbaren Statistiken. Ausgehend von den Bekanntmachungen des Niedersächsischen Fußballverbands e.V. und den Informationen, die rund um den anstehenden Confed Cup verfügbar sind, kann auch der Fußball aus Sicht der Regionsstatistik beleuchtet werden.

(Veröffentlicht: 14. Juni 2017)