Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Langenhagen © HMTG

Willkommen in Langenhagen

Willkommen in Langenhagen

Langenhagen

Langenhagen - eine Stadt, in der es sich zu leben und zu arbeiten lohnt.

Seit 2001 eine selbstständige Stadt

Im Zuge der Gebiets- und Verwaltungsreform 1974 wurde Langenhagen mit den Gemeinden Engelbostel, Godshorn, Kaltenweide, Krähenwinkel und Schulenburg zu einer neuen Stadt auf 72 km² zusammen geschlossen. Mit der Bildung der Region Hannover erhielt Langenhagen zum 1.11.2001 den Status einer selbstständigen Stadt.

Überregionale Bekanntheit hat Langenhagen durch den Flughafen erlangt. Dessen nationale und internationale Anbindung sowie die angrenzenden Autobahnen A2 und A7 sorgen im Norden Hannovers für erstklassige wirtschaftliche Rahmenbedingungen. Doch die Stadt mit rund 52.000 Einwohnern hat noch mehr zu bieten. Der stadtnahe Silbersee lädt dazu ein, sich abzukühlen und sportlich zu betätigen. Die umliegenden Naturschutzgebiete, die an die fünf Ortschaften und die Kernstadt grenzen, sind einen Besuch wert. Gleiches gilt für das City Center Langenhagen, ein modernes Einkaufszentrum. Kulturell lockt mit die "Mimuse" eines der größten Festivals für Kleinkunst, Kabarett und Comedy in Norddeutschland. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, auf der Neuen Bult bei Pferderennen mitzufiebern. Wichtig für Freunde der Technik: 1982 wurde in Langenhagen die weltweit erste industrielle Produktion von CDs gestartet. Auch die spätere DVD als weiterentwickelter Datenträger hat in der Stadt ihren Ursprung.

Bildung

Die Ausstattung auf dem Bildungssektor darf als vorbildlich gelten: Neben Grundschulen, Hauptschule, Realschulen, Integrierter Gesamtschule und Gymnasium gibt es Förderschulen mit Schwerpunkt Lernen und Sprache, sowie Einrichtungen der Lebenshilfe für geistig behinderte Kinder. Die Kindertagesstätten und Kinderhortplätze sowie Betreuungsvereine decken den vorhandenen Bedarf. Trotz der Nachbarschaft zu Hannover konnte Langenhagen ein lebhaftes kulturelles Eigenleben auf den verschiedensten Gebieten entwickeln. Besonders hervorzuheben sind die Volkshochschule, die Musikschule sowie die "Mimuse", das größte Kleinkunstfestival Norddeutschlands.

Bürgermeister: Mirko Heuer (CDU)

Einwohner: 52.100 (Stand: 30.6.2014)

Aktuell in Langenhagen und Umgebung

Zwe Hände binden die Schnürsenkel eines Fußballschuhs © Florian Smit, Region Hannover

Fußball

Der Confed Cup aus Sicht der Bevölkerungsstatistik

Seelze beliebt bei Mexikanern, keine Portugiesen in Gehrden, Fan-Shop in Wennigsen sinnlos. mehr...

Vier Männer und zwei Frauen stehen nebeneinander. © Stahl / Region Hannover

Klimaschutztour 2017 | Langenhagen

Nahwärmenetz wächst – Solarwochen starten

Nahwärme, Gebäude im Passivhausstandard und Solarwochen: So steht es um die Klimaschutzvorhaben in Langenhagen. mehr...

Ein Junge hat in der linken Hand einen kräftigen, kurzen, krummen Stock und führt ihn über ein Brückengeländer aus Holz. Die Sonne tauscht die Szene in warmes Licht. © Andy Dean / fotolia.com

Region Hannover

Wachsende Kinderzahlen

Immer mehr Kinder unter 14 Jahren leben in der Region Hannover, besonderen Zuwachs erlebt Ronnenberg. Viele Zugezogene stammen aus andere... mehr...

Blick über die Kirchenbänke zur Orgel. © Christoph Schönbeck

Orgelmusik

CD-Neu­er­schei­nung "Orgel­land­schaf­ten"

20 Orgeln aus der Region Hannover sind auf der Doppel-CD "Orgellandschaften Folge 7" vertreten und nehmen Hörerinnen und Hörer mit auf ei... mehr...

Drei Männer und eine Frau stehen auf einem Radweg hinter einer Absperrung, mit Scheren schneiden sie das blaue Band durch, das die Absperrung bildet. © Region Hannover

K324 in Krähenwinkel

Region stellt Radweg fertig

Bauarbeiten enden einen Monat früher als geplant, Radfahrende sind nun sicherer unterwegs. mehr...

Acht Männer und eine Frau stehen für Gruppenfoto auf einer Treppe. © Region Hannover

Ehrenamt

Naturschutz- und Wolfsbeauftragte bestellt

Umweltdezernent Prof. Dr. Axel Priebs hat drei neue Wolfsbeauftragte und vier bewährte Naturschutzbeauftragte im Regionshaus belehrt und... mehr...