Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Mai 2018
5.2018
M D M D F S S
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Zuletzt aktualisiert:

Yachthafen © HMTG

Yachthafen

Willkommen in Seelze

Seelze

Im Westen von Hannover liegt die die vielseitige Stadt mit Schwung.

Seelze - Stadt mit Schwung

Die Stadt Seelze mit ihren elf Stadtteilen liegt am Rand des Calenberger Lands. Sie ist Kreuzungsstandort der Leine, des Mittellandkanals und des Stichkanals Hannover-Linden. Seelze besitzt wegen seines Rangierbahnhofs überregionale Bekanntheit, handelt es sich dabei doch um einen der größten Bahnhöfe dieser Art in ganz Deutschland. Die Stadt mit ihren rund 32.400 Einwohnern ist traditionell durch den Eisenbahnverkehr geprägt, kann aber auch zahlreiche architektonische Besonderheiten aufweisen. Erwähnenswert sind die katholische Kirche der heiligen Dreifaltigkeit und das Steinpyramiden-Denkmal zu Ehren des Reitergenerals Hans-Michael Elias von Obentraut, der während des Dreißigjährigen Kriegs gefallen ist. Entworfen wurde das Denkmal vom hannoverschen Bildhauer Jeremias Sutel.

Vielfältige Infrastruktur

Auf einer Ost-West Ausdehnung von 15 Kilometern finden sich niedersächsische Bauerndörfer, ein modernes Stadtzentrum, die Leineaue, der Mittellandkanal und der Zweigkanal Linden, drei S-Bahnhöfe, Felder und Wälder, eine Bundesstraße und eine Autobahn-Anschlussstelle. Alle Schulformen können in Seelze besucht werden. Rat und Verwaltung orientieren sich an den Wünschen der Bürger und stehen im ständigen Dialog und Vergleich mit anderen Kommunen.

Bürgermeister: Detlef Schallhorn (parteilos)

Einwohner: 32.495 (Stand: 30.6.2014)

Aktuell in Seelze und Umgebung

Zwe Hände binden die Schnürsenkel eines Fußballschuhs © Florian Smit, Region Hannover

Fußball

Der Confed Cup aus Sicht der Bevölkerungsstatistik

Seelze beliebt bei Mexikanern, keine Portugiesen in Gehrden, Fan-Shop in Wennigsen sinnlos. mehr...

Ein Junge hat in der linken Hand einen kräftigen, kurzen, krummen Stock und führt ihn über ein Brückengeländer aus Holz. Die Sonne tauscht die Szene in warmes Licht. © Andy Dean / fotolia.com

Region Hannover

Wachsende Kinderzahlen

Immer mehr Kinder unter 14 Jahren leben in der Region Hannover, besonderen Zuwachs erlebt Ronnenberg. Viele Zugezogene stammen aus andere... mehr...

Feuerwehrfahrzeug © Martin Krampe

Tag der Katastrophenvorbeugung

Viel Nachwuchs für Kinder- und Jugendfeuerwehren

Besonders viele junge Neumitglieder gibt es bei den Freiwilligen Feuerwehren in Burgdorf, in den Umlandkommunen ist der Trend insgesamt p... mehr...

Messgerät © Region Hannover

Region Hannover

Radarkontrollen

Geplante Ge­schwin­dig­keits­mes­sun­gen in Burgwedel, Gehrden, Neustadt am Rübenberge, Ronnenberg, Seelze, Sehnde, Springe, Uetze mit Me... mehr...