Leichte Sprache

Brief∙wahl: Stich∙wahl zum Regions∙präsidenten

Am 26. September 2021 war die Stich∙wahl zum Regions∙präsidenten.
Sie waren an diesem Tag nicht zu Hause?
Sie waren vielleicht im Urlaub?
Und Sie wollten trotzdem wählen?
Dann konnten Sie das mit der Brief∙wahl machen.

Auf dieser Seite erfahren Sie:

Beachten Sie:
Die Wahlen sind beendet.
Und die Menschen haben schon gewählt.
Auf dieser Seite können Sie sich noch alte Informationen zum Thema Breif∙wahl durch∙lesen. 

Bei der Brief∙wahl wählen Sie schon vor dem Wahl∙tag.
Bei der Brief∙wahl wählen Sie per Brief.
Dafür bekommen Sie bestimmte Unterlagen.
Und Sie bekommen einen Wahl∙schein.
Die Unterlagen müssen Sie dann per Post an das Wahl∙amt zurück∙schicken.
So müssen Sie nicht zum Wahl∙amt gehen.
Und Sie können trotzdem an der Stich∙wahl teil∙nehmen.

Sie möchten weitere Informationen zu den Kommunal∙wahlen in Leichter Sprache?
Dann klicken Sie hier.

Was ist eine Stich∙wahl?

Vielleicht hat bei den Kommunal∙wahlen keine Person genug Stimmen bekommen.
Dann muss es später noch eine Wahl geben.
Diese Wahl heißt dann: Stich·wahl.
Dann müssen die Menschen noch einmal wählen gehen.
Und die Menschen müssen sich vielleicht zwischen den 2 Personen entscheiden.

In der Region Hannover haben bei der Wahl für den Regions∙präsidenten 2 Personen fast die gleiche Anzahl an Stimmen bekommen.
Deshalb muss es bald eine Stich∙wahl geben.
Für die Stich∙wahl gibt es schon einen neuen Termin. 
Die Stich∙wahl ist am 26. September 2021.
Beachten Sie:
Am 26. September ist auch die Bundestags∙wahl.

Wie kann ich die Brief∙wahl für die Stich∙wahl machen?

Sie dürfen wählen?
Und Sie möchten die Brief∙wahl für die Stich∙wahl machen?
Dann müssen Sie die Brief∙wahl für die Stich∙wahl zuerst beantragen.

        Das heißt:
        Sie brauchen bestimmte Unterlagen für die Stich∙wahl.
        Diese Unterlagen heißen: Wahl∙unterlagen.
        Die Wahl∙unterlagen bekommen Sie vom Wahl∙amt.
        Ihr Wahl∙amt ist in Ihrer Stadt.

Sie möchten die Brief∙wahl für die Stich∙wahl beantragen?
Dann haben Sie verschiedenen Möglichkeiten.
Aber das Wahl∙amt möchte immer diese Daten von Ihnen wissen:

  • Ihren Namen.
  • Ihre Adresse.
  • Ihr Geburts∙datum.
  • Und an welcher Wahl Sie teil∙nehmen möchten.

Sie möchten zum Beispiel dem Wahl∙amt einen Brief schreiben?
Und mit diesem Brief möchten Sie die Brief∙wahl beantragen?
Dann müssen Sie unbedingt alle Daten in den Brief schreiben.

Wichtige Informationen:

  • Brief∙wahl für die Stich∙wahl beantragen:
    Die Brief∙wahl für die Stich∙wahl können Sie nur noch bis zum 24. September um 13 Uhr beantragen.
  • Wahl∙unterlagen schicken:
    Ihre Wahl∙unterlagen müssen bis spätestens 26. September um 18 Uhr bei Ihrer Stadt sein. 
    Nur dann können die Wahl∙helfer Ihre Stimme zählen.
    Ihre Wahl∙unterlagen kommen zu spät?
    Dann können die Wahl∙helfer Ihre Stimme nicht zählen.

In der Landes∙hauptstadt Hannover können Sie so die Brief∙wahl beantragen:

Per Post

Sie möchten die Brief∙wahl per Post beantragen?
Dann können Sie das bei der Landes∙hauptstadt Hannover machen.
Sie möchten sich das Formular für die Brief∙wahl herunter∙laden?
Dann klicken Sie unten auf dieser Seite bei Weitere Informationen zum Herunter∙laden auf: Antragsformular für die Briefwahlunterlagen zum Ausdrucken.
Jetzt müssen Sie das Formular ausfüllen.
Und ausdrucken.
Schicken Sie das Formular dann an die Adresse von der Landes∙hauptstadt Hannover.
Das ist die Adresse von der Landes∙hauptstadt Hannover:

        Landeshauptstadt Hannover – Wahlamt
        30114 Hannover

Über das Internet

Sie möchten die Brief∙wahl über das Internet beantragen?
Dann klicken Sie hier.
Und füllen Sie dann das Formular aus.
Achtung:
Das Formular ist nicht in Leichter Sprache.
Und auch die Seite ist nicht in Leichter Sprache.

Per E-Mail

Sie möchten die Brief∙wahl per E-Mail beantragen?
Dann können Sie der Landes∙hauptstadt Hannover eine E-Mail schreiben.
Das ist die E-Mail-Adresse:

        Briefwahl@Hannover-Stadt.de

Und schreiben Sie in die E-Mail diese Daten:

  • Ihren Namen.
  • Ihre Adresse.
  • Ihr Geburts∙datum.
  • Und an welcher Wahl Sie teil∙nehmen möchten.

Per Fax

Sie möchten die Brief∙wahl per Fax beantragen?
Dann können Sie der Landes∙hauptstadt Hannover ein Fax schreiben.
Das ist die Fax∙nummer: 

        05 11 16 84 11 11

Und schreiben Sie in das Fax diese Daten:

  • Ihren Namen.
  • Ihre Adresse.
  • Ihr Geburts∙datum.
  • Und an welcher Wahl Sie teil∙nehmen möchten.

Persönlich bei den Brief∙wahl∙stellen

Sie möchten die Brief∙wahl persönlich bei den Brief∙wahl∙stellen beantragen?
Dann können Sie ins Neue Rathaus in Hannover kommen.
Das ist die Adresse vom Neuen Rathaus:

        Trammplatz 2
        30159 Hannover

Oder Sie kommen ins Freizeit∙heim Vahrenwald.
Das ist die Adresse vom Freizeit∙heim Vahrenwald:

        Vahrenwalder Straße 92
        30165 Hannover

Das sind die Öffnungs∙zeiten von den Brief∙wahl∙stellen:

  • Montag von 8 bis 18 Uhr.
  • Dienstag von 8 bis 18 Uhr.
  • Mittwoch von 8 bis 15 Uhr.
  • Donnerstag von 8 bis 18 Uhr.
  • Freitag von 8 bis 18 Uhr.
  • Am 24. September von 8 bis 13 Uhr.

Beachten Sie:
Wegen dem Corona∙virus können nur wenige Menschen auf einmal zu den Brief∙wahl∙stellen kommen.
Halten Sie sich an die Hygiene∙regeln.
Und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.
Und halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Menschen.
Sie können die Wahl∙unterlagen nicht selbst abholen?
Dann kann das ein anderer Mensch für Sie machen.
Aber dieser Mensch braucht eine Vollmacht von Ihnen.

        Mit einer Vollmacht darf dieser Mensch Ihre Wahl∙unterlagen abholen.
        Das heißt:
        Sie möchten einem Menschen eine Vollmacht geben?
        Dann müssen Sie einen Brief schreiben.
        Und in diesen Brief müssen Sie schreiben: Dieser Mensch darf die Wahl∙unterlagen für mich abholen.

Hinweis:
Mit einer Vollmacht kann ein Mensch auch für 4 andere Menschen die Brief∙wahl beantragen.

Wo bekomme ich weitere Informationen?

Sie haben allgemeine Fragen zur Brief∙wahl in der Landes∙hauptstadt Hannover?
Oder Sie haben rechtliche Fragen?
Dann können Sie diese Telefon∙nummern anrufen:

  • 05 11 16 84 11 01.
  • 05 11 16 84 11 02.
  • 05 11 16 84 11 03.
  • 05 11 16 84 11 04.

Sie möchten weitere Informationen zur Brief∙wahl in Ihrer Stadt in der Region Hannover?
Dann klicken Sie einfach auf Ihre Stadt.
Oder auf Ihre Gemeinde.
Achtung:
Diese Informationen sind nicht in Leichter Sprache.

Weitere Informationen in Leichter Sprache

Weitere Informationen zum Herunter∙laden