HANNOVER.DE in Leichter Sprache

Veranstaltungen

August 2019
8.2019
M D M D F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Leichte Sprache

Schulen

In der Region Hannover gibt es viele Schulen.
Und es gibt verschiedene Schul・formen.

Auf dieser Seite erfahren Sie:

In Deutschland gibt es eine Schul・pflicht.
Das heißt: Jedes Kind ab 6 Jahren muss zur Schule gehen.
Dann durchläuft das Kind verschiedene Schul・formen.

Welche Schul・formen gibt es?

Es gibt Schulen für Kinder und Jugendliche.
Und es gibt Schulen für Erwachsene.
Deshalb gibt es verschiedene Schul・formen.
Diese Schul・formen gibt es:

  • Grund・schulen.
  • Haupt・schulen.
  • Real・schulen.
  • Gymnasien.
  • Oberschulen.
  • Förder・schulen.
  • Integrierte Gesamt·schulen.
  • Und Privat・schulen.

Auf die Grund・schule muss jedes Kind gehen.
Dann wird entschieden: Kommt mein Kind auf die Haupt・schule?
Kommt mein Kind auf die Real・schule?
Oder kommt mein Kind auf ein Gymnasium?
Am Gymnasium kann das Kind Abitur machen.
Mit Abitur kann man zum Beispiel studieren.

Manche Kinder brauchen besondere Unterstützung.
Deshalb gibt es Förder・schulen.
Auf den Förder・schulen helfen die Lehrer den Kindern.
Und der Unterricht ist leichter.

Dann gibt es noch Berufs・schulen.
Menschen mit einem Real・schul・abschluss können auf die Berufs・schule gehen.
An Berufs・schulen lernen die jungen Menschen einen bestimmten Beruf.

Und es gibt Schulen für Erwachsene.
Zum Beispiel das Abend・gymnasium.
Am Abend・gymnasium können Erwachsene ihr Abitur machen.
Das machen die Erwachsenen neben ihrem Beruf.
Deshalb ist das Abend・gymnasium immer abends.

Für Erwachsene gibt es auch das Hannover-Kolleg.
Das Hannover-Kolleg ist ein Gymnasium für Erwachsene.
Der Unterricht ist tagsüber.

Wer kümmert sich um die Schulen?

Der Fach・bereich Schulen kümmert sich um die Schulen in Hannover.
Das ist die Adresse vom Fach・bereich Schulen: Hildesheimer Straße 18.
Und das ist die Telefon・nummer vom Fach・bereich Schulen: 0511 61 222 65.

Weitere Informationen in Leichter Sprache

Weitere Informationen zum Herunterladen

Weitere Informationen in Alltags·sprache