HANNOVER.DE in Leichter Sprache

Veranstaltungen

Oktober 2020
10.2020
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche
Oktoberfest

Oktoberfest

© HMTG

Herbst∙vergnügen ersetzt das Oktober∙fest

Dieses Jahr kann das Oktober∙fest in Hannover nicht statt∙finden.
Grund dafür ist das Corona∙virus.
Aber die Veranstalter haben sich etwas Anderes überlegt.
Im Oktober gibt es auf dem Schützen∙platz in Hannover trotzdem ein Fest.
Das Fest heißt: Herbst∙vergnügen.

Auf dieser Seite erfahren Sie:

Jedes Jahr im Oktober können Sie eigentlich zum Schützen∙platz in Hannover gehen.
Auf dem Schützen∙platz gibt es nämlich jedes Jahr das Oktober∙fest.

In Hannover feiern die Menschen eigentlich jedes das Oktober∙fest.
Das Oktober∙fest in Hannover ist das größte in Nord・deutschland.
Das Oktober∙fest in Hannover ist immer auf dem Schützen∙platz.
Und beim Oktober∙fest tragen viele Menschen besondere Kleidung.

Beim Oktober∙fest in Hannover gibt es eigentlich immer viele Fahr∙geschäfte.

Ein Fahr∙geschäft ist zum Beispiel eine besondere Attraktion in einem Freizeit∙park.
Zum Beispiel ein Karussell.
Oder ein Riesen∙rad.

Und es gibt eigentlich immer viele Fest∙zelte.

In den Fest∙zelten feiern die Menschen zusammen.
Und die Menschen trinken zum Beispiel Bier.

Und viele Menschen kommen zum Oktober∙fest in Hannover.
Aber in diesem Jahr muss das Oktober∙fest in Hannover ausfallen.
Grund dafür ist das Corona∙virus.
Aber auf dem Schützen∙platz gibt es trotzdem ein Fest.
Das Fest heißt dieses Jahr: Herbst∙vergnügen.
Zum Herbst∙vergnügen können Sie noch bis zum 1. November 2020 gehen.
Das Herbst∙vergnügen ersetzt das Oktober∙fest.
Auf dem Herbst∙vergnügen gibt es auch einige Fahr∙geschäfte.
Aber nicht so viele Fahr∙geschäfte wie auf dem Oktober∙fest.
Und zum Herbst∙vergnügen dürfen nicht mehr so viele Menschen kommen.
Und die Besucher müssen Eintritt bezahlen.

Was muss ich vor dem Besuch beachten?

Sie möchten zum Herbst∙vergnügen?
Dann müssen Sie vor Ihrem Besuch diese Dinge beachten:

1. Besucher∙zähler beachten

Sie sollten vor Ihrem Besuch auf diese Internet∙seite gehen:

https://www.oktoberfest-hannover.de  
Achtung:
Diese Internet∙seite ist nicht in Leichter Sprache.

Sie haben auf diese Internet∙seite geklickt?
Dann sehen Sie oben auf dieser Internet∙seite ein Bild.
Dieses Bild ist ein Besucher∙zähler.
Es dürfen nämlich nur 3.800 Menschen gleichzeitig auf dem Platz sein.
Das haben die Veranstalter so fest∙gelegt.
Der Besucher∙zähler funktioniert wie eine Ampel.

Der Besucher∙zähler funktioniert so:
Der Besucher∙zähler ist rot?
Dann sind schon sehr viele Besucher auf dem Schützen∙platz.

Das heißt:
Es sind schon 3.300 Besucher auf dem Schützen∙platz.
Kommen Sie dann am besten nicht mehr zum Schützen∙platz.

Der Besucher∙zähler ist gelb?
Dann sind schon viele Besucher auf dem Schützen∙platz.

Das heißt:
Es sind schon mehr als 2.500 Besucher auf dem Schützen∙platz.
Dann müssen Sie vielleicht am Eingang etwas warten.

Der Besucher∙zähler ist grün?
Dann sind noch nicht so viele Besucher auf dem Schützen∙platz.

Das heißt:
Es sind noch nicht 2.500 Besucher auf dem Schützen∙platz.
Dann können Sie ohne Probleme zum Schützen∙platz kommen.

Hinweis:
Sie haben auf der Internet∙seite auf den Besucher∙zähler geschaut?
Und der Besucher∙zähler ist vielleicht rot?
Und der Besucher∙zähler zeigt Ihnen vielleicht:

Es sind schon sehr viele Besucher auf dem Schützen∙platz.

Dann sollten Sie lieber nicht zum Herbst∙vergnügen gehen.
Schauen Sie vielleicht nach einer Weile nochmal auf den Besucher∙zähler.
Und gehen Sie zu einer anderen Zeit zum Schützen∙platz.
Oder gehen Sie an einem anderen Tag zum Schützen∙platz.

2. Regeln zum Schutz beachten

Sie kommen am Schützen∙platz in Hannover an?
Dann müssen Sie einige Regeln beachten.
Am Eingang müssen Sie sich zum Beispiel mit Desinfektions∙mittel die Hände sauber∙machen.

Desinfektions∙mittel ist eine besondere Flüssigkeit.
Und diese Flüssigkeit tötet Krankheits∙erreger.

Und Sie müssen Eintritt bezahlen.
Der Eintritt zum Herbst∙vergnügen kostet 2 Euro.
Für diese 2 Euro bekommen Sie eine Gutschein-Karte.
Mit dieser Gutschein-Karte können Sie sich auf dem Herbst∙vergnügen etwas für 2 Euro kaufen.
Um das Fest herum bauen die Veranstalter einen Zaun.
So können die Veranstalter die Besucher am Eingang besser sehen.
Und mit Dreh∙kreuzen können die Veranstalter die Besucher am Eingang besser zählen.

Ein Dreh∙kreuz ist eine besondere Anlage.
Durch diese Anlage können die Menschen durch∙gehen.
Und durch diese Anlage kann immer nur ein Mensch durch∙gehen.
So kann die Anlage die Menschen auf dem Schützen∙platz zählen.

Die Dreh∙kreuze zählen die Menschen auch am Ausgang.
So können die Veranstalter den Besucher∙zähler auf der Internet∙seite immer anpassen.
Auf dem Schützen∙platz haben die Veranstalter viele Hinweis∙schilder zu den Hygiene∙regeln aufgehängt.
Diese Hinweise müssen Sie bei Ihrem Besuch beachten.
Sie möchten weitere Informationen zum Herbst∙vergnügen auf dem Schützen∙platz in Hannover?
Dann klicken Sie hier.
Achtung:
Diese Seite ist nicht in Leichter Sprache.

Was muss ich auf dem Fest beachten?

Sie sind schon auf dem Fest?
Dann müssen Sie die Abstands∙regelungen beachten.
Und an manchen Stellen müssen Sie auch einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
Während Ihrem Besuch müssen Sie diese Dinge beachten:

  • Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Besuchern.
  • Und Sie müssen bei Ihrem Besuch einen Mund-Nasen-Schutz dabei haben.
    Sie haben Ihren Mund-Nasen-Schutz vergessen?
    Dann können Sie am Eingang einen Mund-Nasen-Schutz kaufen.
    In den Fahr∙geschäften müssen Sie auch einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
    Sie können an manchen Stellen nicht den Abstand von 1,5 Meter einhalten?
    Dann müssen Sie auch an diesen Stellen einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Sie haben vor Ihrem Besuch zu viel Alkohol getrunken?
    Oder Sie sind betrunken?
    Dann dürfen Sie nicht auf das Fest gehen.
    Sie trinken bei Ihrem Besuch zu viel Alkohol?
    Und Sie halten sich nicht an die Regeln?
    Dann müssen Sie das Fest verlassen.

Sie möchten weitere Informationen zum Herbst∙vergnügen auf dem Schützen∙platz in Hannover?
Dann klicken Sie hier.
Achtung:
Diese Seite ist nicht in Leichter Sprache.

Ich halte mich nicht an die Regeln vom Fest: Was passiert dann?

Sie halten sich nicht an die Regeln von den Veranstaltern vom Herbst∙vergnügen?
Dann dürfen Sie vielleicht nicht auf das Fest gehen.
Oder die Veranstalter sagen:

Sie müssen jetzt das Fest verlassen.
Sie halten sich nämlich nicht an die Regeln.

An welchen Tagen kann ich zum Herbst∙vergnügen gehen?

Das Herbst∙vergnügen ist seit dem 2. Oktober 2020.
Zum Herbst∙vergnügen können Sie noch bis zum 1. November 2020 gehen.
In dieser Zeit können Sie immer von Mittwoch bis Sonntag zum Fest gehen.
Beachten Sie:
Am Montag und Dienstag ist das Herbst∙vergnügen geschlossen.
Das sind die Öffnungs∙zeiten vom Herbst∙vergnügen:

  • Mittwoch und Donnerstag von 15 Uhr bis 21:30 Uhr.
  • Am Freitag von 15 Uhr bis 22:30 Uhr.
  • Am Samstag von 14 Uhr bis 22:30 Uhr.
  • Und am Sonntag von 14 Uhr bis 21:30 Uhr.

Hinweis:
Jeden Mittwoch gibt es auf dem Herbst∙vergnügen besondere Angebote.
An diesem Tag müssen Sie zum Beispiel weniger Geld für die Fahr∙geschäfte bezahlen.

Wie komme ich zum Herbst∙vergnügen?

Sie möchten zum Herbst∙vergnügen?
Das Herbst∙vergnügen ist auf dem Schützen∙platz in Hannover.
Das ist die Adresse vom Schützen∙platz:

Bruchmeisterallee 1A
30169 Hannover

Zum Herbst∙vergnügen können Sie mit dem Auto kommen.
Vor dem Veranstaltungs∙gelände gibt es genug Park∙plätze.
Oder Sie kommen mit Bus oder Bahn.
Sie wohnen in der Nähe vom Schützen∙platz?
Dann können Sie auch mit dem Fahrrad kommen.
Oder zu Fuß.

Welche Fahr∙geschäfte gibt es auf dem Herbst∙vergnügen?

Die Veranstalter vom Herbst∙vergnügen planen mit 17 Fahr∙geschäften.

Ein Fahr∙geschäft ist zum Beispiel eine besondere Attraktion in einem Freizeit∙park.
Zum Beispiel ein Karussell.
Oder ein Riesen∙rad.

Auf dem Herbst∙vergnügen in Hannover gibt es zum Beispiel diese Fahr∙geschäfte:

  • Die Achter∙bahn Crazy Mouse.
  • Die Turbo-Schaukel G-Force.
  • Der Propeller No Limit.
  • Des Karussell-Hüpfer Rock & Roll.
  • 2 Auto∙scooter.
  • Und ein Riesen∙rad

Zwischen den Fahr∙geschäften muss ein Abstand von 3,5 Metern sein.
Und jedes Fahr∙geschäft muss eigene Hygiene∙regeln machen.
Beachten Sie:
Für jedes Fahr∙geschäft müssen Sie Geld bezahlen.
Die Preise sehen Sie immer am Fahr∙geschäft auf einem Schild.

Gibt es dieses Jahr ein Feuer∙werk?

Dieses Jahr gibt es auf dem Schützen∙platz kein Feuer∙werk.
Grund dafür ist das Corona∙virus.
Dann sind nämlich zu viele Menschen in einem bestimmten Bereich.
Oder zu viele Menschen sind vielleicht hinter den Zäunen.
Dann können die Menschen auch nicht mehr genug Abstand halten.
Das darf nicht passieren.
Deshalb machen die Veranstalter in diesem Jahr kein Feuer∙werk.

Weitere Informationen in Leichter Sprache

Weitere Informationen in Alltags·sprache

Termin(e): 02.10.2020 bis 01.11.2020
mittwochs  donnerstags 
von 15:00 bis 21:30 Uhr
02.10.2020 bis 01.11.2020
freitags 
von 15:00 bis 22:30 Uhr
02.10.2020 bis 01.11.2020
samstags 
von 14:00 bis 22:30 Uhr
02.10.2020 bis 01.11.2020
sonntags 
von 14:00 bis 21:30 Uhr
Ort

Schützenplatz Hannover

  • Bruchmeisterallee 1A
  • 30169 Hannover
Festplatz. © Hannoversches Schützenfest e.V.