Information in English

Rad

Fahrrad

Die umweltvertäglichste Anreise ist die auf zwei Rädern.

Tipps zur Anfahrt mit dem Fahrrad

Vom 10. Juli bis 28. August 2019 wird der stadteinwärts führende Radweg auf der Ostseite des Rudolf-von-Bennigsen-Ufer zwischen Altenbekener Damm und Kurt-Schwitters-Platz auf die Fahrbahn verlegt. Der eigentliche Radweg direkt am Maschsee ist in dieser Zeit nicht befahrbar.

Fahrradständer befinden sich hier:

  • Karl-Thiele-Weg (Kinderwiese)
  • Zwischen Seebiergarten und Kinderwiese
  • Sprengelmuseum
  • Höhe Geibelstraße
  • Löwenbastion
  • Südufer
  • Maschseequelle

Tipp: In der Südstadt gilt auf einer Strecke von anderthalb Kilometern: Vorfahrt für Fahrräder. Die Alte Döhrener Straße zwischen dem Altenbekener Damm und der Bürgemeister-Fink-Straße ist als Fahrradstraße ausgewiesen – genau wie auch die nördlich anschließenden Meterstraße und die Maschstraße.

Vorsicht: Im alkoholisierten Zustand ist auch das Fahrrad fahren untersagt. Im Zweifelsfall das Rad lieber nach Hause schieben!