02.08. bis 20.08.17

Programm

Information in English

Plan / Karte

Maschseefest Übersichtsplan © HVG / Stroetmann

Download: Übersichtsplan
(Nutzung/Abdruck bedarf Genehmigung durch Stroetmann GmbH)

Hannover Living - Stadtteiltipps

Zuletzt aktualisiert:

Pressemitteilung

Halbzeitbilanz zum Maschseefest 2016

Rund 710.000 Gäste besuchten an den ersten 9 Tagen das diesjährige Maschseefest:

Nach einem sommerlich warmen Start zur Eröffnung am 27.07.2016, war es bereits am zweiten Veranstaltungstag kühler und regnerisch.  Die letzten fünf Tage war das Wetter ähnlich durchwachsen wie in der dritten Festwoche im Jahr 2011. Die Wetteraussichten versprechen jedoch steigende Temperaturen und Sonnenstunden zum Wochenende und für den Wochenanfang.

Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der Hannover Veranstaltungs GmbH, hofft auf eine bessere zweite Hälfte. „Die Kombination aus niedrigen Temperaturen, Regenschauern und den Schulferien hat zu diesem verhaltenen Start geführt. Für den heutigen Abend rechnen wir bei guter Wetterlage wieder mit mehr als 120.000 Besuchern.“ Nolte freut sich zu dem auch über die vielen internationalen Gäste die man an den Ständen rund um den See trifft.

Bis heute konnten die Besucher rund 60 Musikkünstler auf den vier Bühnen des größten Volksfestes Niedersachsens erleben. Für gute Stimmung am See sorgten dabei Live-Acts wie Jamie-Lee, Stanfour, Wingenfelder, die Schlager-Kult Band Die Rexies oder Klassiker wie Gunter Gabriel und Lotto King Karl.

Begeistert waren die kleinen Besucher von der Spiel- und Erlebniswelt auf der Kinderwiese sowie den weiteren Spieleinrichtung entlang des Sees. Auch die Fahrten mit dem  Piratenschiff „üstralala“ erfreuen sich wieder großer Beliebtheit. Für die kommenden Termine sind noch einige Restkarten erhältlich (Abfahrt: dienstags und donnerstags, 14/15/16 Uhr).

Jetzt geht es in die zweite Hälfte der Reise rund um die Welt, die wieder einzigartige Music-Acts, mitreißende See-Aktivitäten und eine vielfältige, internationale Küche zu bieten hat. Die kommenden Highlights: Das 2. Brauerfest mit hannoverschen Brauereien findet von Freitag bis Sonntag an der Löwenbastion statt. Am Samstagabend verwandeln beim traditionellen Fackelschwimmen rund 100 Taucher den Maschsee in ein Lichtermeer, bevor am Sonntag Antenne Niedersachsen mit ihrem Fun-Boot-Rennen „Crazy Crossing“(7.8.)den See entert. Die Big- und Race-Ducks haben ihren Auftritt dann am 13.8. beim NKR Duck-Fun(d)racing.

Auf der Maschseebühne ziehen unter anderem die Big Maggas (6.8.), Juliano Rossi (7.8.), Vodoo Lounge (10.8.) und The Jetlags (13.8.) das Publikum in ihren Bann. Mit Terry Hoax (5.8.) und Los Tumpolos (7.8.) setzt die Löwenbastion auf Rock aus Hannover und hat zudem noch einige legendäre Coverbands geladen. An der Temple Bar sind am 6.8. MIT 18 zu Gast, bevor es zum Abschluss mit den Irish Bastards (14.8.) wieder folkig wird. Die Bühne an der Maschseequelle besticht durch Coverbands wie Mariuzz (5.8.) oder Black Rosie (13.8.).

Fotos zur redaktionellen Verwendung finden Sie unter:

 www.hannover.de/maschseefest/presse