01.08. bis 19.08.18

Information in English

Hannover Living - Stadtteiltipps

Maschseefest lud zur Weltreise

Maschseefest 2016, auf Wiedersehen!

19 Tage lang hieß das Urlaubsziel Hannover: Jetzt ruht der See wieder – vielen Dank für euren Besuch! Jetzt vormerken: Das nächste Maschseefest findet vom 2. bis 20. August 2017 statt.

Maschseefest Hannover © HVG / Kevin Münkel

Maschseefest Hannover

Insgesamt begeisterten in den 19 Tagen rund 111 Musiker, 30 DJs und 60 Kleinkünstler in 24 unterschiedlichen Shows das Publikum mit gemeinsam ca. 300 Auftritten rund um den Maschsee.

Mit Jamie-Lee stand schon am Eröffnungsabend ein absolutes musikalisches Highlight auf der Maschsee Bühne. NDR 1 Niedersachsen präsentierte außerdem noch die Bands Hit Radio Show und Voodoo Lounge. Den Auftakt am ersten Festwochenende machte traditionell radio ffn mit der deutschen Pop-Rock-Band Stanfour und dem Sänger Adesse. Am zweiten Festwochenende enterte Antenne Niedersachsen mit den Big Maggas die Maschsee Bühne, am Sonntag fiel dann der Startschuss zum legendären Funbootrennen „Crazy Crossing“. RADIO 21 gestaltete mit Beyond Music, The Jetlags und der Guns`N´Roses Coverband Reckless Roses das letzte Wochenende.

Auch an den anderen Programm­tagen und den weiteren Bühnen rund um den Maschsee konnten die Besucher mit internationalen und lokalen Bands oder Künstlern am See feiern. An der Löwenbastion gehörten die Auftritte von Terry Hoax, Lotto King Karl, Torfrock sowie Vivien, die Helene Fischer Covershow, zu den Publikumslieblingen. Fans von Folk und irischem Lebensgefühl erlebten an der Temple Bar tolle Live-Auftritte. Ein bunter Mix aus Cover-Bands stand auf der Bühne der Karibik an der Maschseequelle auf dem Programm.

Ob tänzerisch-akrobatisch, komödiantisch-artistisch oder clownesk – die aus allen Himmelsrichtungen angereisten Kleinkünstler am Nordufer brachten ihr Publikum zum Lachen und Staunen. Diesmal waren unter anderem eine ungarische Seil-tänzerin, ein englischer Jongleur und ein Comedian, der auf seinem Fiat jonglierte, dabei. Witzig, fröhlich und charmant zauberten die Kleinkünstler den großen und kleinen Gästen ein Lächeln ins Gesicht und sorgten für großartige Unterhaltung. Auch so mancher Regenguss konnte das Vergnügen kaum trüben.

Kulinarisch zeichnete sich das Maschseefest durch die insgesamt 50 internationalen Stände und Restaurants rund um den See aus. So standen dort neben den Klassikern wie Bratwurst, Brezeln und Labskaus beispielsweise japanisches Sushi, amerikanische Burger, mediterrane  Fleisch- und Fischgerichte, marokkanische Falafel, ungarische Striezel oder französische Galettes auf den Speisekarten. Exotische Cocktails, thematische Winzerabende und das 2. Brauerfest rundeten das Angebot ab.

Jetzt vormerken:
Das nächste Maschseefest findet vom 2. bis 20. August 2017 statt.

Auch nach dem Maschseefest: Hannover hat das Ganze Jahr über viel zu bieten. Weitere Tipps finden Sie hier: