HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Arbeitsschutz – 2016 Januar

Person in Schutzkleidung mit Atemschutzmaske © Mirko Bartels

hannover.de/fulgurit

Arbeitsschutzmaßnahmen: Die Arbeiten werden in einem umzäunten Bereich mit entsprechender Schutzkleidung und mit Atemschutz ausgeführt. Beim Verlassen dieses sogenannten "Schwarzbereichs" muss eine Schleuse mit Dusch- und Waschmöglichkeiten zur Dekontaminierung passiert werden.