HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Seilbagger mit Rüttler – April 2016

Ein Bauarbeiter steht vor einem Seilbagger mit Hochfrequenzrüttler. © Mirko Bartels

hannover.de/fulgurit

Mit Hilfe eines Seilbaggers und einem Hochfrequenzrüttler werden sogenannte Waben in den Boden eingebracht. Durch diese Waben ist es möglich, Boden bis zu einer Tiefe von 5,5 Metern zu entnehmen und so den Mineralölschaden zu beheben.