HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Verlegen der Dichtungsbahnen – Juni 2016

Blick auf die teilweise abgedeckte Halde. © Mirko Bartels

hannover.de/fulgurit

Über die Dichtungsbahnen wird Boden aufgeschüttet. Durch diese technischen Barrieren wird die Versickerung von Niederschlagswasser unterbunden. Stattdessen wird das Oberflächenwasser über einen Entwässerungsgraben in ein Versickerungsbecken abgeleitet. Die gesamte Halde mit der rund einen Meter dicken Bodenschicht wird abschließend begrünt.