HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Torf im Alltag

Zwei Frauen schreiben Kärtchen und hängen sie an eine Magnettafel. In Schaugläsern sind fünf Naturmaterialien zu sehen, zum Beispiel Torfmosse, Holzfasern und Rindenhumus. © Region Hannover

naturpark-steinhuder-meer.de

Für Torf gibt es viele Alternativen, wie Kompost oder Rindenhumus, die für Pflanzen einen nährreichen Boden bieten. Wo verwenden Sie Torf? Wie können Sie ihn ersetzen oder was steht Ihnen im Weg?