Herr Schumacher

Schlossstraße 5
31303 Burgdorf

+49 5136 898-223

+49 5136 898-112

  • Privatklinik Erlaubnis (Burgdorf)

    Wer eine Privatkrankenanstalt (Privatklinik) betreiben will, braucht dazu eine gewerberechtliche Erlaubnis, eine sogenannte Konzession. Dabei ist eine Kra...

    lesen
  • Veranstaltung eines Wochenmarktes Festsetzung (Burgdorf)

    Wenn ein Wochenmarkt veranstaltet wird, ist dafür die sogenannte Festsetzung der zuständigen Stelle nötig, sofern für diese Veranstaltung die sogenannten...

    lesen
  • Veranstaltung: Anzeige (Burgdorf)

    Wer eine öffentliche Veranstaltung plant, muss diese in der Regel spätestens eine Woche vor der Veranstaltung schriftlich anzeigen.Spezielle Hinweise für...

    lesen
  • Anzeigefrist einer Versteigerung: Verkürzung (Burgdorf)

    In Ausnahmefällen, insbesondere bei Versteigerungen leicht verderblicher Waren, kann eine Verkürzung der zweiwöchigen Anzeigepflicht von Versteigerungen b...

    lesen
  • Gaststättenbetrieb Anzeige Wechsel der Person bei juristischen Personen (Burgdorf)

    Wer als juristische Person ein Gaststättengewerbe betreibt und eine andere Person zur Vertretung beruft, muss dies unverzüglich der zuständigen Stelle anz...

    lesen
  • Ausnahmen für die Versteigerung leicht verderblicher Waren Zulassung auf Messen, Ausstellungen und Großmärkten (Burgdorf)

    Die zuständige Stelle kann für die Versteigerung leicht verderblicher Waren auf Messen, Ausstellungen und Großmärkten im Sinne der § 64 bis 66 Gewerbeordn...

    lesen
  • Reisegewerbekartenfreie Tätigkeit Anzeige (Burgdorf)

    Der Beginn einer reisegewerbekartenfreien Tätigkeit ist gegebenenfalls bei der zuständigen Stelle anzuzeigen. Eine solche Anzeige ist auch vorzunehmen, we...

    lesen
  • Einsatz von Tonverstärkungsanlagen: Erteilung - Ausnahmegenehmigung (Burgdorf)

    Geräte, die der Erzeugung oder Wiedergabe von Schall dienen (Tongeräte), insbesondere Lautsprecher, Tonwiedergabegeräte, Musikinstrumente und ähnliche Ger...

    lesen
  • Reisegewerbekartenfreie Tätigkeit Zulassung von Ausnahmen zur Durchführung bestimmter Verkaufsveranstaltungen (Burgdorf)

    Die Reisegewerbekartenpflicht entfällt, wenn für das Feilbieten von Waren anlässlich besonderer Verkaufsveranstaltungen eine Ausnahme im Sinne des § 55a A...

    lesen
  • Andere Spiele mit Gewinnmöglichkeit: Erlaubnis (Burgdorf)

    Wer gewerbsmäßig andere Spiele mit Gewinnmöglichkeit veranstalten möchte (z. B. Geschicklichkeitsspiele), benötigt dafür eine Erlaubnis der zuständigen St...

    lesen
  • Verkaufsoffene Sonntage: Durchführung (Burgdorf)

    Die Möglichkeit der Durchführung von bis zu vier "verkaufsoffenen Sonntagen" im Jahr (bzw. bis zu acht "verkaufsoffenen Sonntagen" in Ausflugsorten) ist e...

    lesen
  • Spielgeräte mit Gewinnmöglichkeit Erlaubnis (Burgdorf)

    Für die Aufstellung und den Betrieb von Spielgeräten, die mit einer den Spielausgang beeinflussenden technischen Vorrichtung ausgestattet sind und die di...

    lesen
  • Ladenöffnungszeiten (Burgdorf)

    In Niedersachsen dürfen Verkaufsstellen von Montag 0.00 Uhr bis Samstag 24.00 Uhr. geöffnet sein.An Sonn- und Feiertagen gilt ein grundsätzliches Öffnungs...

    lesen
  • Außenwerbung: Genehmigung (Burgdorf)

    Unter Außenwerbung werden die Werbeformen verstanden, bei denen sich der Werbeträger im öffentlichen Raum befindet. Das Anbringen von Außenwerbung ist in...

    lesen
  • Veranstaltung einer Messe, einer Ausstellung oder eines Großmarktes: Festsetzung (Burgdorf)

    Wenn eine Messe, eine Ausstellung oder ein Großmarkt veranstaltet wird, ist dafür die sogenannte Festsetzung der zuständigen Stelle nötig, sofern für dies...

    lesen
  • Ausnahmen für die Versteigerung leicht verderblicher Waren Zulassung auf Spezial- und Jahrmärkten (Burgdorf)

    Die zuständige Stelle kann für die Versteigerung leicht verderblicher Waren auf Spezial- und Jahrmärkten im Sinne von § 71b Absatz 2 Satz 2 Gewerbeordnung...

    lesen
  • Versteigerung: Anzeige (Burgdorf)

    Eine Versteigerung ist spätestens 2 Wochen vor dem geplanten Versteigerungstermin anzuzeigen.

    lesen
  • Spielhallen Erlaubnis (Burgdorf)

    Wer gewerbsmäßig eine Spielhalle oder ein Unternehmen betreiben will, das sich ausschließlich oder überwiegend mit der Aufstellung von Spielgeräten oder d...

    lesen
  • Versteigerergewerbe Erlaubnis im Reisegewerbe (Burgdorf)

    Für die gewerbsmäßige Versteigerung von fremden beweglichen Sachen, fremden Grundstücken oder fremden Rechten im Reisegewerbe wird eine Erlaubnis der zust...

    lesen
  • Sonn- und Feiertagsausnahmen Erteilung im Reisegewerbe (Burgdorf)

    Wer ein Reisegewerbe betreibt, muss grundsätzlich die Vorschriften des Gesetzes über den Ladenschluss (LadSchlG) sowie des Niedersächsischen Gesetzes über...

    lesen
  • Reisegewerbekarte Ausstellung (Burgdorf)

    Ein Reisegewerbe betreibt, wer gewerbsmäßig ohne vorhergehende Bestellung außerhalb seiner gewerblichen Niederlassung nach § 4 Absatz 3 Gewerbeordnung (Ge...

    lesen
  • Märkte und Feste (Burgdorf)

    Märkte und Feste in Ihrer Stadt oder Gemeinde sind zentrale Bestandteile des gemeinschaftlichen öffentlichen Lebens.

    lesen
  • Ausnahmen von der vorgeschriebenen Mindestbesichtigungsdauer des Versteigerungsguts im Versteigerergewerbe Zulassung (Burgdorf)

    Die Versteigerin/der Versteigerer muss für die Dauer von mindestens 2 Stunden Gelegenheit zur Besichtigung des Versteigerungsguts geben. Die zuständige St...

    lesen
  • Anzeige eines Gaststättenbetriebes (Burgdorf)

    - Wer ein stehendes Gaststättengewerbe betreiben will, muss  dies, auch wenn es nur für kurze Zeit betrieben werden soll, der zuständigen Behörde mindeste...

    lesen
  • Erlaubnis zum Verkauf von Waren auf Messen, Festen und zu besonderen Anlässen (Burgdorf)

    Wenn Sie anlässlich einer Messe oder Ausstellung, eines Marktes (z.B. Kirmes, Weihnachtsmarkt etc.), im Rahmen öffentlicher Veranstaltungen oder Feste (z....

    lesen
  • Ablieferungsfrist für Überschüsse aus der Pfandverwertung im Pfandleihgewerbe: Verlängerung (Burgdorf)

    Im Pfandleihgewerbe dürfen Pfandleiherinnen und Pfandleiher einen Pfand u.a. nur annehmen, wenn sie mit der Verpfänderin oder dem Verpfänder vereinbart ha...

    lesen
  • Zuverlässigkeit des Gewerbetreibenden bei überwachungsbedürftigen Gewerben Überprüfung (Burgdorf)

    Wer ein überwachungsbedürftiges Gewerbe anmelden möchte, muss durch die zuständige Stelle seine Zuverlässigkeit als Gewerbetreibende/Gewerbetreibender übe...

    lesen
  • Veranstaltung eines Jahr- oder Spezialmarktes: Festsetzung (Burgdorf)

    Wenn ein Jahr- oder Spezialmarkt veranstaltet wird, ist dafür die sogenannte Festsetzung der zuständigen Stelle nötig, sofern für diese Veranstaltung die...

    lesen
  • Erkenntnisse aus der Zuverlässigkeitsprüfung Bescheinigung (Burgdorf)

    VoraussetzungenDie Gaststättenbehörde hat eine Überprüfung der Zuverlässigkeit gemäß § 3 Absatz 1 Satz 1 NGastG durchgeführt.  § 3 Absatz 1 Satz 1 NGastGS...

    lesen
  • Durchführung von Sammlungen Informationserteilung (Burgdorf)

    Sammlungen sind in Niedersachsen weder erlaubnis- noch anzeigepflichtig. Auskünfte und Bewertungen zu Spenden suchenden Organisationen gibt die zuständige...

    lesen
  • Versteigerergewerbe Erlaubnis (Burgdorf)

    Für die gewerbsmäßige Versteigerung von fremden beweglichen Sachen, fremden Grundstücken oder fremden Rechten wird eine Erlaubnis der zuständigen Stelle b...

    lesen
  • Pfandverwertungsfrist im Pfandleihgewerbe Verlängerung (Burgdorf)

    Auf Antrag bei der zuständigen Stelle kann bei Vorliegen eines wichtigen Grundes, die Pfandverwertungsfrist verlängert werden. Die Frist ist so lange zu v...

    lesen
  • Pfandleihgewerbe Erlaubnis (Burgdorf)

    Wer das Geschäft einer Pfandleiherin/eines Pfandleihers oder einer Pfandvermittlerin/eines Pfandvermittlers betreibt, benötigt eine Erlaubnis der zuständi...

    lesen
  • Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Schaustellung von Personen Erteilung (Burgdorf)

    Schaustellungen von Personen sind Veranstaltungen, bei denen vor allem das körperliche Aussehen der zur Schau gestellten Personen im Vordergrund steht. Di...

    lesen
  • Wanderlager Anzeige (Burgdorf)

    Die Veranstaltung eines Wanderlagers zum Vertrieb von Waren oder Dienstleistungen, auf das durch öffentliche Ankündigung hingewiesen werden soll, muss der...

    lesen
  • Ausnahmen für die Versteigerung leicht verderblicher Waren Zulassung auf Wochenmärkten (Burgdorf)

    Die zuständige Stelle kann für die Versteigerung leicht verderblicher Waren auf Wochenmärkten im Sinne des § 67 Gewerbeordnung (GewO) Ausnahmen insbesonde...

    lesen
  • Feiertage: Genehmigung - von Ausnahmen zur allgemeinen Arbeitsruhe (Burgdorf)

    An Sonn- und gesetzlichen Feiertagen herrscht grundsätzlich allgemeine Arbeitsruhe. Es sind alle öffentlich bemerkbaren Tätigkeiten verboten, die geeignet...

    lesen
  • Ausnahmegenehmigung von der Sperrzeit für Spielhallen: Beantragung (Burgdorf)

    Die Sperrzeit für Spielhallen beginnt um 0:00 Uhr und endet um 6:00 Uhr. Bei Vorliegen eines öffentlichen Bedürfnisses oder besonderer örtlicher Verhältni...

    lesen
  • Reisegewerbe Bewilligung von Ausnahmen zu Verboten (Burgdorf)

    Im Reisegewerbe sind u.a. folgende Tätigkeiten verboten;Vertrieb von  Giften und gifthaltigen Waren (Ausnahme: Pflanzenschutzmittel, Schädlingsbekämpfungs...

    lesen
  • Gaststättenbetrieb Zulassung vorzeitiger Betriebsbeginn (Burgdorf)

    Wenn Sie ein stehendes Gaststättengewerbe betreiben wollen, müssen Sie dies der zuständigen Behörde mindestens 4 Wochen vor dem erstmaligen Anbieten von...

    lesen
  • Bewachungsgewerbe Erlaubnis (Burgdorf)

    Unter Bewachungsgewerbe wird die auf den Schutz des Lebens oder Eigentums fremder Personen vor Eingriffen Dritter gerichtete Tätigkeit verstanden. Die unt...

    lesen