Extras

Zuletzt aktualisiert:

Familienglück am Sonntag

Schöne Dinge, tückische Dinge

Wer gestaltet eigentlich neue Dinge? Dieser Frage können Kinder am 10. März im Museum August Kestner nachgehen. 

Stühle in einem Museum. © MAK (Quelle)

Warum wurde es immer wichtiger, Dinge zu entwerfen? 

Das Team des Museums August Kestner erklärt den Besucherinnen und Besuchern, wie es immer wichtiger wurde, Dinge zu entwerfen, die gut aussehen und gut funktionieren. Die Kinder werden als Stuhl- und Tassentester tätig, bemalen ihre eigene Tasse und gestalten ein ungewöhnliches Ess-Werkzeug aus Draht und Perlen.

Termin(e): 10.03.2019 
von 14:00 bis 17:00 Uhr
Ort

Museum August Kestner

  • Trammplatz 3
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt pro Nase 3 €
Familienkarte 10 €

Keine Anmeldung erforderlich.