Zuletzt aktualisiert:

Zu den Veranstaltungen

Kestners Kinderakademie außer Haus

Kestners Kinderakademie: Anmeldebeginn für das neue Halbjahr ab 19. Januar 2020!

Die Akademie läuft bis April an interessanten Orten weiter und findet dann wieder im Museum statt!

Das alte Ägypten, das antike Griechenland und Rom, das Mittelalter oder das Design - wir als Museum bieten ein Lernen über Geschichte, alte Kulturen und Gestaltungsprozesse, das lebendig und von eigenem Interesse geleitet ist. Auch und gerade in unserer digitalisierten Welt vertrauen wir auf die Faszination durch unsere Originale! Nach kindgerechten Erkundungen im Museum steht in den Workshops die Kreativität der Kinder im Mittelpunkt, Wissen wird spielerisch vertieft.

Für wissbegierige Kinder von 7 – 12 Jahre. Der Mitgliedsbeitrag für ein halbes Jahr beträgt 15,00 €.

Download


Programmübersicht

So 04.01.2020, 12:00 – 14:00 Uhr und 15:00 Uhr – 17:00 Uhr
Bildergeschichten aus dem Mittelalter und von heute

Im Landesmuseum bewundern wir die "Goldene Tafel". Der Altaraufsatz aus dem Mittelalter zeigt Bildgeschichten aus der Bibel, weil damals viele Leute nicht lesen konnten. In einem Workshop könnt ihr einen eigenen Comic erfinden

7 – 12 Jahre, Landesmuseum Hannover, Willy-Brandt-Allee 5
Schnuppertermin für 5,00 € möglich


Mo 06.01.2020, 12:00 – 14:00 Uhr und 15:00 Uhr – 17:00 Uhr
Mobile: ein Balance-Akt

Federleicht oder bleischwer: wir untersuchen die Eigenschaften von Materialien. Aus Papier, Holz, Blech, Draht, Plastik, Stoff … bauen wir ein ungewöhnliches Mobile.

7 – 12 Jahre, Freizeitheim Linden, Windheimstr. 4
Schnuppertermin für 5,00 € möglich


Sa 25.01.2020, 10:30 – 13:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr
Gefilztes Katz- und Mausspiel

Katzen- und Mäusefiguren wurden im Alten Ägypten gerne genutzt, um eine 2verkehrte Welt2 darzustellen, in der die Katze der Maus dienen muss. In diesem Workshop werden sie gefilzt.

7 – 9 Jahre, Freizeitheim Linden, Windheimstr. 4


Sa 25.01.2020 und So 26.01.2020 jeweils 14:00 – 17:00 Uhr 
Hut auf – und zwar der selbstgefilzte!

Zu allen Zeiten waren Kopfbedeckungen nicht nur praktisch, sondern sagten etwas darüber aus, zu welcher Gruppe man gehörte. Oder man machte sich einfach schick damit! Ihr filzt einen Hut nach euren Vorstellungen und schmückt ihn. 

9 – 12 Jahre, Freizeitheim Linden, Windheimstr. 4


Bitte beachten Sie: Wegen der umbaubedingten Schließung des Museums finden die Veranstaltungen außer Haus statt.