Extras
Menü

Zuletzt aktualisiert:

Begleitprogramm zur Sonderausstellung

Führung in lateinischer Sprache

Führung in lateinischer Sprache durch die Ausstellung "Beziehungskiste. Über Kommunikation"

Sprache, Liebegeschichten und Behältnisse – auf den ersten Blick scheinen diese Dinge nichts miteinander gemein zu haben. Dennoch harmonieren sie aufs Beste als Ausstellungsgegenstände im Museum August Kestner in Hannover: in diesen Dingen zeigen sich die vielen Aspekte des Themenkomplexes "Kommunikation".

Was liegt der Sache nun näher als die lateinische Sprache, in der uns nicht nur die Kunst der Rhetorik, sondern auch Liebesratgeber überliefert sind? Durch die Führung wird Eltje Böttcher leiten (und dabei auf so viele Fragen wie möglich antworten) – natürlich in lateinischer Sprache!

Sermo, amores, cistae – videntur haec res omnino dissentire. Nihilominus optime inter se congruunt expositae in museo August Kestner Hannoveriensi: his in rebus multae causae eius rei apparent, quem vocamus verbo "communicationis". Quid ergo rei aptius est quam sermo Latinus, quo non solum ars dicendi, sed etiam ars amatoria nobis tradita est? Docebit de rebus expositis (et ad quam plurimas quaestiones respondebit) Eltje Böttcher – Latine, scilicet!

Für Gruppen bietet das Museum gerne Sondertermine an.

Kontakt und Information

Pia Drake
Telefon: 0511/168-45677

Besucherservice
Telefon: 0511/168-42120
Telefon: 0511/168-36555
Fax: 0511/168-46530

museen-kulturgeschichte@hannover-stadt.de
museumspaedagogik@hanover-stadt.de

Hauptveranstaltung: > Beziehungskiste. Über Kommunikation - alle Infos
Termin(e): 23.01.2018 
von 16:30 bis 18:00 Uhr
13.03.2018 
von 16:30 bis 18:00 Uhr
Ort

Museum August Kestner

  • Trammplatz 3
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt 05,00 €
Ermäßigt 04,00 €
Eingangsfassade: Museum August Kestner © MAK