Extras
Menü

Zuletzt aktualisiert:

Sonderveranstaltungen

Musiktheater: Frauen.Liebe.Leben

Lyrische Tragödie von F. Poulenc: "Die menschliche Stimme" und R. Schumann: "Frauenliebe und -leben"; "Es ist das Telefon, das letzte Band von dir zu mir"

Ein Crossover-Programm, basierend auf dem Liederzyklus „Frauenliebe und Leben“ von Robert Schumann und  Francis Poulencs Monooper "Die menschliche Stimme" .  

Zwei Frauen. Eine ähnliche Geschichte. Eine große Liebe, die tödlich endet. Auf dem Weg: alle Arten von Höhenflügen und Abstürzen, Sehnsucht und Entbehrung, Verzweiflung und Hingabe.

Juliane Dennert und Hanna Ramminger (Gesang), Maxim Böckelmann (Klavier)

Regie: Axel Heil 

Termin(e): 10.08.2018 
von 19:00 bis 21:00 Uhr
Ort

Museum August Kestner

  • Trammplatz 3
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt 20,00 €
Ermäßigt 15,00 €

Karten und Einlass ab 18.15 Uhr

Eingangsfassade: Museum August Kestner © MAK