Extras

Zuletzt aktualisiert:

Lieder aus der Feder von großen und weniger bekannten Komponisten.

© MAK

Sonderveranstaltungen

Der Liederabend: Schwanengesang

Gemeinsam mit der Künstlervereinigung "ensemble artists" lädt das Museum August Kestner zum monatlichen Liederabend am 4. November. 

Die Sängerin Juliane Dennert, der Pianist und Dirigent Maxim Böckelmann sowie der Künstler Axel Heil gründeten im Mai 2016 die Künstlervereinigung "ensemble artists".  In Kooperation mit einem ungewöhnlich scheinenden Aufführungsort, dem Museum August Kestner, entwarfen sie eine Liederabendreihe für Hannover: Der Liederabend – Zyklus für Hannover im Museum August Kestner.

Lieder von bekannten und weniger bekannten Namen

An jedem dritten Sonntag im Monat um 19 Uhr erklingen vor der historischen Fassade im Museum August Kestner verschiedenste Lieder der großen Komponisten, wie auch solche von weniger bekannten Schöpfern. Dabei ist die ganze Bandbreite, von der Klassik bis ins 20. Jahrhundert, vertreten. Jeder Liederabend hat einen eigenen Titel, den die Künstlerinnen und Künstler mit Inhalten und persönlichem Erleben ausfüllen.

Ensemble

Rezitation: Tomasz 
Flügel: Katarzyna Neugebauer

Nachholtermin für August

Der Abend "Schwanengesang" sollte ursprünglich am 19. August 2018 stattfinden. Der 4. November ist der Nachholtermin. 

Termin(e): 04.11.2018 ab 19:00 Uhr
Ort

Museum August Kestner

  • Trammplatz 3
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt 20,00 €
Ermäßigt 15,00 €
Vorverkauf:

Einlass ab 18:15 Uhr.

Eintrittskarten und Abonnements nur an der Abendkasse, kein Vorverkauf, nur Barzahlung möglich.

Eingangsfassade: Museum August Kestner © MAK