Vortrag

Heilige Pflichten. Familienleben und Geschlechterverhältnisse auf Lithophanien des 19. Jahrhunderts

Der Vortrag verortet den Gebrauch und die Motivwelt der Lithophanien in diesem geschlechtergeschichtlichen Kontext.

Magie von Licht und Schatten

Das Bürgertum des 19. Jahrhunderts trennte den privaten vom öffentlichen Raum und idealisierte das Familienleben. In diesen klar voneinander geschiedenen Sphären wurden Frauen und Männern eindeutige Positionen zugewiesen. Der Vortrag verortet den Gebrauch und die Motivwelt der Lithophanien in diesem geschlechtergeschichtlichen Kontext.

Öffentlicher Vortrag des Freundes- und Förderkreises Antike & Gegenwart e.V. im Rahmen der Ausstellung „Magische Bilder durch Licht. Lithophanien aus der Sammlung „S

Referentin: Dr. Annika Wellmann, Historikerin