Vermittlung

Weiterführende Schulen

Im Museum August Kestner können von den antiken Kulturen an bis zu zeitgenössischen Designobjekten 6000 Jahre Kulturgeschichte erfahren werden.

Die Begegnung mit den Originalen findet in einstündigen Museumsgesprächen statt, die mit einem ebenfalls einstündigen Workshop kombiniert werden können.

Die Workshops sind entweder kompetenzorientiert oder haben einen kreativen Schwerpunkt. Beim kreativen Schwerpunkt gestalten die Schüler*innen ein individuelles Produkt, das sie mit nach Hause nehmen.

In den Kompetenz-Workshops vertiefen die Schüler*innen das Thema des Museumsgesprächs, indem sie in Kleingruppen an zusätzlichem Quellenmaterial arbeiten und sich die Ergebnisse gegenseitig vorstellen.