Vermittlung

Weiterführende Schulen

Das Museum August Kestner bietet von der Grundschule (inkl. Horte) bis zum Abitur lehrplanrelevante Angebote für alle Schulformen an. Die Themen: Antike Hochkulturen am Beispiel Ägypten, der griechischen und römischen Antike, Schriftkultur von den Hieroglyphen und der Keilschrift bis zur mittelalterlichen Handschrift, Religion, Kulturtechniken, Designgeschichte des 20. Jahrhunderts. Die Formate: Zweistündige Veranstaltungen mit Museumsgesprächen, kreativen Workshops oder Kompetenzworkshops, Projekttage, Schulbesuche.

Angebot I

"Frag den Ägyptologen" oder "Frag die Archäologin"

Kuratoren unserer ägyptischen, der römischen und griechischen Abteilung stellen sich den Fragen Ihrer Schüler*innen.

Für mehrere Klassen oder eine Jahrgangsstufe

(Aula oder ähnliche Räumlichkeit erforderlich), 1,00 € pro Schüler*in (mindestens 80,00 €)

Angebot II

"Altes Ägypten" und "Antikes Rom"

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen des museumspädagogischen Teams gestalten eine Doppelstunde mit Beamer-Präsentation, Fragestunde und Gruppenarbeit. Auf spezielle Wünsche oder Erfordernisse Ihrer Lerngruppe gehen wir gerne ein!

Für eine Klasse, 2,00 € pro Schüler*in

Schüler*innen mit einem Hannover-Aktiv-Pass sind bei allen Angeboten von Gebühren befreit


Informationen zum Download

Ab 01.02.2020 können Sie das neue Schulprogramm einsehen und buchen: museumspaedagogik.kestner@hannover-stadt.de