HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Regiobus

Änderungen im Busverkehr

Im Linienbereich von Regiobus gibt es seit dem 5. Februar eine Vielzahl an Änderungen. Der Linienverkehr im Bereich Wunstorf ist auch betroffen.

Frontpartie eines Busses mit der Aufschrift regiobus hier und nah
© Üstra

Regiobus

Nach Aussage der Regiobus Hannover GmbH sind folgende Linien betroffen:

Regiobus Linie 421:

An Schultagen setzt die Fahrt um 7:14 Uhr ab Frielingen/Bordenauer Straße bereits um 7:12 Uhr an der Haltestelle Frielingen/Arndtstraße ein.

Regiobus Linie 460:

An Schultagen setzt die Regiobus Linie 460 ab Nordhafen nun 10 Minuten später, um 7:34 Uhr, ein (zuvor 7:24 Uhr).

Regiobus Linie 490:

Die Regiobus Linie 490 beginnt ihre Fahrt ab Osterwald U.E./Großer Weg bereits 10 Minuten früher um 6:36 Uhr (zuvor 6:46 Uhr). Die Fahrt ab Stöcken setzt nun 10 Minuten früher, um 7:22 Uhr, ein (zuvor 7:32 Uhr).

An Schultagen verschiebt sich die Fahrt von 13:02 Uhr ab Stöcken um 10 Minuten auf 13:12 Uhr.

Eine zusätzliche Fahrt wird an Schultagen ab Stelingen/Schule um 13:02 Uhr eingerichtet. Die Fahrt endet um 13:16 Uhr in Osterwald U.E./Großer Weg.

Regiobus Linie 651:

An Schultagen gibt es auf der Regiobus Linie 651 eine zusätzliche Fahrt um 7:42 Uhr ab Großburgwedel/Schulzentrum bis Kleinburgwedel/Moorweg. Somit gelangen die Schüler aus Großburgwedel zur Grundschule in Kleinburgwedel.

Regiobus Linie 820:

Die Fahrt der Regiobus Linie 820 ab Neustadt/Bahnhof (ZOB) startet samstags um 7:11 Uhr (zuvor 7:05 Uhr).

Regiobus Linie 860:

Montags bis freitags bedienen alle Fahrten der Regiobus Linie 860 zwischen 10:46 Uhr und 19:46 Uhr ab Metel/Brinkstraße in Fahrtrichtung Neustadt zusätzlich folgende Haltestellen: Otternhagen/Schule, Otternhagen/Gartenweg, Otternhagen/Am Berggarten und Otternhagen/Kranichstraße. Aufgrund der zusätzlichen Haltestellen, fahren die Busse anstatt zur Minute 46 ab dem 5. Februar zur Minute 39 in Metel ab.

Außerdem gibt es samstags eine zusätzliche Fahrt ab Metel/Brinkstraße um 6:39 Uhr.

Regiobus Linie 920:

Auf der Regiobus Linie 920 gibt es montags bis freitags eine zusätzliche Fahrt. Diese setzt um 16:30 Uhr an der Haltestelle Hänigsen/Riedel ein.

Regiobus Linie 950:

An Schultagen wird die Fahrt der Regiobus Linie 950 ab Schwüblingsen/Grafhornstraße nun um 6:58 Uhr (zuvor 6:55 Uhr) durchgeführt. Somit wird ein Anschluss an den RE 30 am Bahnhof Dollbergen hergestellt.

Bereich Wunstorf

Regiobus Linie 715:

An Schultagen beginnt die Regiobus Linie 715 ihre Fahrt ab Wunstorf/Hölty-Gymnasium um 14 Uhr (zuvor 13:55 Uhr).

Regiobus Linie 740:

Die Fahrt der Regiobus Linie 740 startet ab Wunstorf/ZOB bereits um 5:10 Uhr (zuvor 5:12 Uhr).

Regiobus Linie 745:

Die Regiobus Linie 745 startet an Schultagen ab Wunstorf/IGS um 13:15 Uhr (zuvor 13:30 Uhr) und 14:45 Uhr (zuvor 14:20 Uhr). Die Fahrt um 13:30 Uhr ab Bokeloh/Schule verkehrt nun auch freitags.

Regiobus Linie 760:

Die Fahrt an Schultagen um 13:33 Uhr ab Wunstorf/IGS nach Kolenfeld entfällt. Schüler der IGS werden gebeten, ersatzweise die Fahrt der Regiobus Linie 760 um 13:22 Uhr zu nutzen.

Regiobus Linie 785:

Die Fahrt der Linie 785 startet freitags ab Wunstorf/IGS bereits um 13:16 Uhr (zuvor 13:30 Uhr). Die Fahrt ab Wunstorf/IGS startet täglich um 14:45 Uhr (zuvor 14:22 Uhr). Diese Fahrt bedient nicht mehr die Haltestelle Wunstorf/Barneschulen. Ersatzweise wird freitags an Schultagen eine zusätzliche Fahrt um 14:40 Uhr ab Wunstorf/Barneschulen mit Ankunft am Wunstorf/ZOB um 14:48 Uhr durchgeführt.

Mit den Fahrplanänderungen werden die Abfahrtzeiten der Regiobus Linien den veränderten Schulzeiten der verschiedenen Standorte angepasst.

Bereich Großburgwedel

Regiobus Linie 651:

Eine zusätzliche Fahrt wird um 7:32 Uhr ab Großburgwedel/Schulzentrum bis Kleinburgwedel/Moorweg angeboten. Die neuen Abfahrtzeiten und Fahrplanbuchseiten der regiobus Linie 651 können auf gvh.de eingesehen werden.

(Veröffentlicht: 31. Januar 2020, Aktualisiert: 03. Februar 2020)