HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Hannover-Buchholz-Kleefeld

B3: Verkehrseinschränkungen auf dem Messeschnellweg

Aufgrund von Vermessungs- und Sondierungsarbeiten kommt es seit dem 20. April zu Verkehrseinschränkungen auf dem Messeschnellweg/B3 und im Weidetorkreisel.

Der Messeschnellweg © LHH (Neue Medien)

Messeschnellweg Hannover

Beeinträchtigungen im Verkehrsablauf

Nach Aussage der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr finden im Bereich der Hochstraße Weidetor im Stadtteil Hannover-Buchholz-Kleefeld seit dem 20. April 2020 Arbeiten zur Vorbereitung und Durchführung detaillierter Vermessungs- und Sondierungsarbeiten rund um das Brückenbauwerk im Zuge des Messeschnellweges statt. 

Zeitweise wird es zu kleineren Verkehrseinschränkungen im Weidetorkreisel und auch auf dem Messeschnellweg kommen. Alle Fahrbeziehungen werden jedoch aufrechterhalten. Mit geringen Beeinträchtigungen im Verkehrsablauf ist zu rechnen. Die ausführenden Unternehmen und die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr sind bemüht, diese auf ein Mindestmaß zu beschränken.

(Veröffentlicht: 17. April 2020)