Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Westufer

Erneuerung von Wegen am Maschsee

Die Gehwege auf der Westseite des Maschsees zwischen dem "Seebiergarten" am Courtyard-Hotel und den Bootshäusern werden ab Mittwoch, den 27. September saniert. 

Im Vordergrund eine Baustellenlampe, im Hintergrund ein Bagger © LHH

Bauen zur Erhaltung der Straßen

Während der etwa vier Wochen dauernden Arbeiten soll dabei der Boden in einer Stärke von zehn bis zwölf Zentimetern ausgetauscht werden. Im Untergrund wird die Schottertragschicht verbessert. Auf diese wiederum kommt eine Deckschicht, die das Regenwasser besser versickern lässt. Die Sanierungsarbeiten betreffen einen Abschnitt von rund 800 Metern mit einem 5,50 Meter breiten Hauptweg und 2,50 Meter breiten Nebenwegen. Insgesamt wird eine Fläche von etwa 4.000 Quadratmetern erneuert. Die Kosten liegen bei rund 40.000 Euro. Gebaut wird abschnittsweise und so, dass auch während dieser Zeit jeweils am Wochenende die Wege in einem benutzbaren und verkehrssicheren Zustand sind.

Nach Abschluss dieses Teilstückes werden im Umfeld in gleicher Bauweise weitere Wege mit wassergebundener Decke für rund 140.000 Euro erneuert. Dies betrifft die Seufzerallee, die sich auf der anderen Seite der Leine befindet sowie verschiedene Verbindungen zwischen Arthur-Menge-Ufer und Friederikenplatz: Hannah-Ahrendt-Weg, Bella Vista, Clara-Zetkin-Weg, Culemannstraße, Schützenhausweg, Pänner-Garbe-Weg sowie Wege rund um den Russischen Gedenkfriedhof. Bei guter Witterung sollen die Arbeiten voraussichtlich im Februar 2018 abgeschlossen werden.