Regiobus betroffen

Halte­stellen entfallen wegen Sperrung auf Göttinger Land­straße

Am 5. Oktober 2022 wird die Göttinger Landstraße in Hemmingen in Fahrtrichtung Arnum auf Höhe der neuen Umsteigeanlage voll gesperrt. Von der Sperrung sind auch die Regiobus Linien 300 und 366 betroffen.

Regiobus

Regiobus Linien 300 und 366 betroffen

Im Zuge der Stadtbahnverlängerung nach Hemmingen wird die Göttinger Landstraße in Hemmingen in Fahrtrichtung Arnum auf Höhe der neuen Umsteigeanlage am Mittwoch, 5. Oktober, von 8 Uhr bis 16 Uhr, voll gesperrt.

Aus diesem Grund fahren die Regiobus Linien 300 und 366 in Fahrtrichtung Pattensen einen Umleitungsfahrweg über die B3 und die Straße Hoher Holzweg. Die Ersatzhaltestelle der Regiobus Linie 300 auf Höhe des Cafés Schneeweiss im Rosenrot wird nicht bedient. Ersatzweise werden die Haltestellen Westerfeld/Weetzener Landstraße und Westerfeld/Alfred-Bentz-Straße der Regiobus Linien 360 und 366 in Fahrtrichtung Pattensen bedient.

Die Haltestellen Westerfeld/Weetzener Landstraße und Westerfeld/Alfred-Bentz-Straße der Regiobus Linie 366 in Fahrtrichtung Pattensen werden nicht bedient. Fahrgäste werden gebeten die gegenüberliegenden Haltestellen der Regiobus Linie 300 zu nutzen.

(Veröffentlicht am 23. September 2022, Aktualisiert am 26. September 2022)