HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bauarbeiten bei Ihme-Roloven

Ihmebrücke wird für Radweg verbreitert

Mit dem Rad von Ronnenberg nach Devese: Ab Montag, 21. Januar 2019, beginnen die Umbauarbeiten an der Ihmebrücke bei Ihme-Roloven (Stadt Ronnenberg) für den geplanten Neubau des Radweges. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende April 2019.

Die Baggerschaufel eines Baggers ruht auf Untergrund. © Smit, Region Hannover

Schweres Gerät auf der Baustelle

Der Verkehr wird halbseitig an der Baustelle vorbei geführt.

Der Radweg ist im Vorrangnetz für den Alltagsradverkehr der Region Hannover enthalten und wird von Ronnenberg nach Devese über die Ihmebrücke geführt. Die Ihmebrücke wird dafür verbreitert.

Vollsperrung vom 25.-27.01.2019 

Für die Gründungs- und Rammarbeiten an der Brücke muss die Strecke zudem an einem Wochenende voll gesperrt werden: Von Freitag, 25. Januar 2019, 6 Uhr, bis Sonntag, 27. Januar, 24 Uhr, wird die Kreisstraße 226 ab der Kreuzung B 217 bis zur Einmündung nach Ihme-Roloven voll gesperrt. Die Arbeiten vor Ort können aus Sicherheitsgründen nur unter Vollsperrung der Straße ausgeführt werden.

Die Umleitungsstrecke über Weetzen und Ihme-Roloven wird rechtzeitig ausgeschildert.

(Veröffentlicht am 15. Januar 2019)