HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Straßenbauarbeiten

In der Rehre: Weiterführung der Bauarbeiten

Seit dem 11. August diesen Jahres laufen die Arbeiten des zweiten Bauabschnitts der Straße "In der Rehre". Da diese gut voranschreiten, kann ab dem 30. Oktober die Fahrbahn in der Straße "In der Rehre" vollständig für den Verkehr freigegeben werden.

Um im nächsten Schritt unter anderem die Entwässerungseinrichtungen und die Fahrbahn mit den Abbiegespuren der Einmündung Bergfelstraße bauen zu können, muss vom 30. Oktober bis zum 15. November die Bergfeldstraße im Einmündungsbereich Zur Straße "In der Rehre" für die Länge von circa 30 Metern voll gesperrt werden. Ein halbseitiger Bau ist aufgrund der Lage der Leitungen, an die die neue Straßenentwässerung angeschlossen werden, nicht möglich.

Umleitung eingerichtet

Eine Umleitung erfolgt über die Konradstraße und die Wilhelmstraße. Der Fußgänger*innen- und Radverkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt. Ab 16. November wird die Bergfeldstraße wieder für den Verkehr freigegeben. Der Abschluss der gesamten Baumaßnahme ist für Ende Dezember 2020 vorgesehen.