HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Baumaßnahme von enercity

Kabelerneuerung am Leibnizufer

Seit dem 7. Oktober erneuert enercity die Beleuchtungskabel im Bereich des Leibnizufers. Dafür sind Tiefbauarbeiten entlang des Radweges notwendig.

Ein abgesperrter Radweg © LHH

Am Leibnizufer werden die Beleuchtungskabel erneuert

Der östliche Radweg ist daher zwischen Friederikenplatz und der Brücke Am Marstall gesperrt, zudem ist auch die rechte Fahrbahnspur in Teilen nicht nutzbar. Der Radverkehr wird während der Maßnahmen über den nebenan laufenden Gehweg geführt. Auch für den samstägigen Flohmarkt am Hohen Ufer wird es bis zum 15. November zu Einschränkungen kommen, da dort nicht wie gewohnt geparkt werden kann. Der Radverkehr wird an den entsprechenden Tagen auf die andere Straßenseite umgeleitet.

Die Arbeiten erfolgen in mehreren Schritten:

  • 1. Bauabschnitt: 7. Oktober bis voraussichtlich 15. November 2019, zwischen Friederikenplatz und Schloßstraße 
  • 2. Bauabschnitt: 14. Oktober bis voraussichtlich 15. November 2019, zwischen Schloßstraße und Brücke Am Marstall

In der Vorweihnachtszeit erfolgt eine Baupause vom 15. November 2019 bis zum 6. Januar 2020. 

Weitere Arbeiten ab Januar 2020 

Ab dem 13. Januar bis voraussichtlich zum 20. März 2020 werden ähnliche Arbeiten auf der anderen Seite des Leibnizufers zwischen Clemensstraße und Friederikenplatz durchgeführt. Weitere Informationen dazu folgen.