Bauarbeiten

L383: Arbeiten am Radweg zwischen Helstorf und Mandelsloh

Im Zuge der Landesstraße 383 beginnen Anfang August die Bauarbeiten an dem Radweg zwischen Helstorf und Mandelsloh. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Nienburg mit.

Baustelle

Baubeginn am 8. August 2022

Nach Mitteilung der Behörde wird zwischen den Ortschaften Helstorf und Mandelsloh die vorhandene Radweglücke geschlossen. Hierfür wurde bereits im vergangenen Jahr der Neubau der Radwegbrücke über den Seegraben bei Mandelsloh abgeschlossen. 

Am 8. August werden die Arbeiten für den Radwegneubau aufgenommen. Hierzu wird zunächst die Vollsperrung mit den Umleitungsstrecken aufgebaut. Die Umleitungsstrecke führt von Helstorf über die Landesstraße 193 nach Esperke weiter über die Kreisstraße 305 nach Niedernstöcken und über die Landesstraße 191 bis Mandelsloh beziehungsweise in entgegengesetzter Richtung.

Anschließend wird östlich der Leine das Baufeld geräumt. Dabei werden unter anderem der Bewuchs und die Schutzeinrichtungen aufgenommen, bevor anschließend die erforderlichen Radweg- und Brückenbauarbeiten durchgeführt werden. 

Die gesamten Bauarbeiten werden bis Anfang 2023 andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Regiobus Linie 460 betroffen

Aufgrund von Bauarbeiten am Radweg wird von Montag, 08. August, Betriebsbeginn, bis Freitag, 04. November, Betriebsschluss, die Landesstraße 383 zwischen Helstorf und Mandelsloh in Neustadt voll gesperrt.

In dieser Zeit können die Haltestellen Mandelsloh/Reithalle, Mandelsloh/Friedhof, Mandelsloh/In der Wiek und Helstorf/Feuerwehrhaus der Regiobus Linie 460 in beide Fahrtrichtungen nicht bedient werden, sodass Fahrten von und nach Mandelsloh an der Haltestelle Helstorf/Friedhof beginnen und enden. Fahrgäste in Mandelsloh werden gebeten, in diesem Zeitraum die Regiobus Linie 850 zu nutzen.

(Veröffentlicht am 29. Juli 2022, Aktualisiert am 3. August 2022)