Ricklinger Kreisel

Sperrung der Pfarrstraße

Die Stadt lässt auf der Pfarrstraße in Richtung Westen vor dem Ricklinger Kreisel eine veränderte Überleitung des bisherigen baulichen Radweges auf die Fahrbahn bauen. Die Stadtentwässerung erneuert im Zuge der Straßenbauarbeiten zudem den Straßenablauf und eine zugehörige Kanalquerung der Fahrbahn zur gegenüberliegenden Straßenseite. Ab Montag dem 12. April (Montag) wird daher die Pfarrstraße in Fahrtrichtung Westen vor dem Ricklinger Kreisel bis zum 23. April (Freitag) gesperrt. 

Der Verkehr wird über den Ricklinger Stadtweg sowie die Konrad-Hänisch-Straße bis vor zur Friedrich-Ebert-Straße umgeleitet.

Sperrung auch in Gegenrichtung

Innerhalb dieses Zeitkorridors erfolgt zudem an drei Werktagen eine Sperrung in Gegenrichtung der Ausfahrt vom Ricklinger Kreisel auf die Pfarrstraße (Richtung Osten). Währenddessen wird eine ergänzende Umleitung über die Friedrich-Ebert-Straße, Konrad-Hänisch-Straße, den Ricklinger Stadtweg bis vor zur Pfarrstraße ausgewiesen. Die Nebenfahrbahn Friedrich-Ebert-Straße 55 bis 61 (zwischen Bangemannweg und Pfarrstraße) wird zu einer Sackgasse mit Anfahrbarkeit von der Hauptfahrbahn aus.

Geh- und Radwege passierbar

Das Baufeld kann in beiden Fahrrichtungen auf den Geh- und Radwegen passiert werden.