HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bauarbeiten

Veränderte Verkehrs­führung auf der B6

Im Zeitraum zwischen Ende Januar 2021 und Ende April 2021 werden die Fahrbahn und die Fahrzeugrückhaltesysteme der B 6 zwischen der Anschlussstelle Herrenhäuser Gärten und Klappenburgbrücke/L395 in Fahrtrichtung Süden erneuert.

Verkehrsschild: Verbot für Fahrzeuge aller Art © Hannover.de

Verbot für Fahrzeuge aller Art

Bauarbeiten bis Ende April 2021

In dem Zeitraum zwischen Ende Januar 2021 und Ende April 2021 werden die Fahrbahn und die Fahrzeugrückhaltesysteme der B 6 zwischen der Anschlussstelle Herrenhäuser Gärten und Klappenburgbrücke/L395 in Fahrtrichtung Süden erneuert.

Fahrtrichtung stadtauswärts: Verkehr für beide Fahrtrichtungen einspurig

Ab Februar wird die Fahrtrichtung stadteinwärts zwischen der Klappenburgbrücke bis einschließlich Abfahrt Herrenhäuser Gärten voll gesperrt. Der Verkehr für beide Fahrtrichtungen wird einspurig auf der Fahrtrichtung stadtauswärts geführt. Die Verkehrssicherung dauert bis Ende April an. Im Zuge dieser Verkehrsführung ist die Abfahrt über Herrenhäuser Gärten stadteinwärts nicht möglich. Ein Auffahren auf den Westschnellweg stadteinwärts sowie ein Ab- und Auffahren stadtauswärts an der Anschlussstelle Herrenhäuser Gärten ist möglich.

Umleitungsstrecken für Geh- und Radwegverkehr 

Aufgrund der Sperrung der Stöckener- und Klappenburger Kreuzung sollen für den Geh- und Radwegverkehr Umleitungsstrecken über die Unterführung Stöckener Straße (höhe Stöckener Straße 129) sowie der Kreuzung Mecklenheide eingerichtet werden.

Verkehrsbehinderungen 

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Rücksichtnahme im Baustellenbereich. Weitere Sperrungen werden rechtzeitig bekannt gegeben und sind ferner auf der Seite www.strassenbau.niedersachsen.de einzusehen.

(Veröffentlicht am 28. Januar 2021)