Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Gleisbauarbeiten

Verkehrs­behinderungen ­am Pferdeturm

Im Bereich Scheidestraße bis Pferdeturm kann es bis zum September zu Verkehrsbehinderungen kommen. Grund sind Gleisbauarbeiten.

Die Stadt Hannover gestaltet den gesamten Straßenraum von der Berckhusenstraße über die Kirchröder Straße bis zum Pferdeturm neu. Der Abschnitt Berckhusenstraße bis Einmündung Kirchröder Straße ist bereits im September 2016 fertiggestellt worden. Nun beginnen die Arbeiten im Bereich Kirchröder Straße in Richtung Pferdeturm.

Anpassung der Gleise der Stadtbahnen

Für die Neugestaltung ist es erforderlich, die Gleise der Stadtbahnen in dem Streckenabschnitt anzupassen. Ferner nimmt die infra diese Maßnahme zum Anlass, die dringend notwendige Grunderneuerungen im Bereich Pferdeturmkreuzung bis zur Clausewitzstraße in einem Zuge mit durchzuführen.

Einspurige Verkehrsführung

Am Dienstag, 6. Juni begannen die Arbeiten im Bereich Scheidestraße bis Pferdeturm. Am 19. Juni begannen die Arbeiten darüber hinaus bis zur Clausewitzstraße. Die jeweils gleisanliegenden Fahrspuren wurden gesperrt. Der Fahrzeugverkehr wird teils einspurig an der Baustelle entlang geführt.

Überfahrt Kleestraße ab 22. Juli frei

Nach Aussage der infra ist ab Samstag, 22. Juli, die Überfahrt Kleestraße wieder frei, auch die Fußgängerüberwege an der Pferdeturmkreuzung sind fertig betoniert, so dass Autofahrer dort wieder freie Fahrt haben.

Verkehrsbehinderungen

Die Maßnahmen sind großräumig beschildert und angekündigt. Trotzdem ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

(Veröffentlicht: 2. Juni 2017, aktualisiert: 21. Juli 2017)