HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Gleisbauarbeiten

Verkehrsbehinderungen auf der Alte-Bemeroder-Straße

Die Alte-Bemeroder-Straße kann wegen Gleisbauarbeiten von Ende Juli bis Ende August nur in Richtung Brabeckstraße befahren werden.

Baustellenschild mit Zusatzzeichen darunter © Hannover.de

Baustellenschild mit Zusatzzeichen "Richtung der Gefahrenstelle rechtsweisend"

In den Sommerferien erneuert die infra Gleise in Bemerode von der Rampe Emslandstraße bis in die Tunnelstation Brabeckstraße. Gleichzeitig werden die Vandalismusschäden an den Aufzügen in der Station Brabeckstraße beseitigt. Während der Arbeiten entfallen einige Parkplätze im Seitenraum in der Alte-Bemeroder-Straße und in der Brabeckstraße. Die Alte-Bemeroder-Straße kann während der Bauzeit nur in Richtung Brabeckstraße befahren werden. 

Bauzeit ist von Ende Juli bis Ende August. Am Freitag, 26. Juli, wird die Baustelle eingerichtet, am Montag, 29. Juli, beginnen die Arbeiten.

Busse ersetzen Stadtbahnen am 13. und 14. Juli

In der Zeit von Montag, 5. bis Samstag 10. August wird der Stadtbahnverkehr eingestellt. In diesem Zeitraum ersetzen Busse die Stadtbahnen. Hierzu wird die Üstra noch gesondert informieren.

(Veröffentlicht: 25. Juli 2019)