HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Fahrbahnerneuerung

Verkehrsbehinderungen zwischen Otze und Ehlershausen

Auf der B 3 wird von der Anschlussstelle Otze bis hinter der Kreuzung Ehlershausen die Fahrbahn erneuert. Die Arbeiten erfolgen abschnittsweise unter Vollsperrung einer Fahrtrichtung.

Verkehrsschild: Verbot für Fahrzeuge aller Art © Hannover.de

Verbot für Fahrzeuge aller Art

Während der Bauarbeiten ab dem 26. August steht dem Verkehr in beiden Fahrtrichtungen jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Fahrspur von der Richtungsfahrbahn Celle wird ab dem 2. September auf die Richtungsfahrbahn Hannover gelegt bis voraussichtlich 4. Oktober. Am 5. Oktober wird der Verkehr umgestellt. Hierfür wird die Fahrspur von der Richtungsfahrbahn Hannover auf die Richtungsfahrbahn Celle gelegt bis voraussichtlich 15. November.

Kreuzung Ehlershausen

An der Kreuzung Ehlershausen ist während der gesamten Bauzeit vom 26. August bis voraussichtlich 15. November mit Einschränkungen zu rechnen. Eine Überquerung der Kreuzung von Wathlingen nach Ehlershausen ist während der gesamten Bauzeit nicht möglich. Die Verkehrsteilnehmer von Wathlingen werden gebeten der Umleitung über Nienhagen nach Ehlershausen zu folgen.

Erreichbarkeit durch Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienst

Die Erreichbarkeit durch Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienst ist jederzeit gegeben. Weitere Sperrungen werden rechtzeitig bekannt gegeben und sind ferner auf der Seite www.strassenbau.niedersachsen.de einzusehen. Ortskundige werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

(Veröffentlicht: 23. August 2019)