HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Regiobus Linien betroffen

Vollsperrung zwischen Gehrden und Everloh: Busse werden umgeleitet

Aufgrund einer Vollsperrung der K230 bis zum 16. August 2020 ab dem Kreisverkehr in der Nordstraße in Gehrden bis Everloh, werden die Regiobus Linien 523, 532, 571 und 580 umgeleitet.

Frontpartie eines Busses mit der Aufschrift regiobus hier und nah
© Üstra

Regiobus

Regiobus Linien 532, 571 und 580

Die Regiobus Linien 532, 571 und 580 fahren aus diesem Grund eine Umleitung und können die Haltestelle Everloh/Friedhof im oben genannten Zeitraum nicht bedienen. Als Ersatz werden die Haltestellen Everloh/Nenndorfer Straße und Everloh/Erichshof bedient.

Regiobus Linie 523

Die Busse der Regiobus Linie 523 werden ebenfalls umgeleitet und können während der Sperrung die Haltestellen Everloh/Erichshof und Everloh/Nenndorfer Straße nicht bedienen.

(Veröffentlicht: 10. Juli 2020)