HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

TSV Hannover-Burgdorf

Recken in Gitternetz-Optik

Auf der Dachterrasse von enercity, dem höchsten Bürogebäude in Hannover, haben die Recken ihre neuen Trikots für die Spielzeit 2019/20 vorgestellt.

Evgeni Pevnov im grün-weißen Heimtrikot sowie Nejc Cehte im orange-schwarzen Auswärtsdress erhielten dabei prominente Unterstützung. Niedersachsens Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, der sich aktuell auf seiner Sommerreise durch Niedersachsen befindet, sowie Dr. Susanna Zapreva, Vorsitzende des Vorstands der Enercity AG, die als treuer Partner der Recken in ihre zehnte Saison gehen, überzeugten sich als Erste vom Design der Recken-Trikots. Die neuen Trikots sind, die durch eine weiße (Heim) und schwarze (Auswärts) Hose komplettiert werden, optisch ein echter Hingucker. Beide Modelle eint eine Gitternetzoptik sowie die orangenen Streifen an den jeweiligen Seiten des Shirts und der Hose, das Markenzeichen von Ausrüstungspartner Adidas.

Trikots seit 16. Juli erhältlich

Die neuen Recken-Trikots sind beim Merchandisingpartner Sporthaus Gösch bis zur Größe XS für 50 Euro und in den Größen S bis XXXL für 70 Euro ab sofort erhältlich. Am 19. Juli werden Niedersachsens Spitzenhandballer die neue Arbeitskleidung im Rahmen des Testspiels gegen die Helden der Region zum ersten Mal in Aktion präsentieren.

(Veröffentlicht: 18. Juli 2019)